Wastelanders – das größte kostenlose Update für Fallout 76 seit Veröffentlichung – erscheint am 7. April 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Zeitgleich zur Veröffentlichung von Wastelanders am 7. April wird Fallout 76 außerdem erstmals auch auf Steam verfügbar sein. Vollvertonte NPCs erfüllen Appalachia mit neuem Leben, wenn die Spieler sich auf eine neue Hauptquest begeben, Bündnisse schmieden und ihren Ruf bei rivalisierenden Fraktionen pflegen müssen. Nur so haben sie eine Chance, die Wahrheit über das Geheimnis in den Bergen aufzudecken.

Zu den wichtigsten Änderungen in Wastelanders gehören:

  • Neue Hauptquest und überarbeitete, ursprüngliche Hauptquest – Spieler können, entweder allein oder mit Freunden, die Geheimnisse von West Virginia in einer brandneuen Hauptquest sowie eine überarbeitete, ursprüngliche Hauptquest entdecken. Die Quests sind verfügbar, sobald die Spieler Vault 76 verlassen. Egal ob Veteran oder Neuling, es warten neue Missionen und Orte darauf, erforscht zu werden während die Spieler Seite an Seite mit neuen Charakteren (oder gegen sie) kämpfen, die ihren Weg nach West Virginia gefunden haben.
  • Menschliche NPCs – Spieler können sich mit ihren neuen Nachbarn, die das Land wieder aufbauen wollen, anfreunden und Appalachia durch die Augen seiner Bewohner neu erleben – oder diese egoistisch ausnutzen.
  • Neue Kreaturen und Ausrüstung – Durch das Töten neuer mutierter Kreaturen, die in die Region eingefallen sind, können sich Spieler noch stärkere Waffen und Rüstungen verdienen.
  • Entscheidungen und Konsequenzen  Klassische Dialoge geben den Spielern neuen Handlungsspielraum. Durch das brandneue Rufsystem wirken sich Entscheidungen auf den Status bei den verschiedenen Fraktionen aus.

Spieler, die Fallout 76 bereits besitzen, müssen keine zusätzlichen Inhalte erwerben, um Wastelanders bei Veröffentlichung zu spielen. Das Update ist für Besitzer von Fallout 76 vollkommen kostenlos. Appalachia hat sich verändert und ein neuer Anfang wartet.

[amazon_link asins=’B07D7BNPPY,B07D57L77Q,B07DDN4T65,B07DK2RN5M,B07DQ1NKDL,B07KBJK54D‘ template=’ProductCarousel‘ store=’pixel-magazin-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’c1f81d80-c2b6-4878-a684-5c72d77c3039′]

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.