Far Cry 6 ist der Hauptsponsor des diesjährigem Friendly Fire Event

Im Zuge des offiziellen Friendly Fire 7 Announcements gab Ubisoft heute bekannt, sich erneut als Hauptsponsor an der Umsetzung des etablierten Livestream-Events zu beteiligen. Am 4. Dezember um 15 Uhr geht Friendly Fire in bekannt hochkarätiger Content Creator-Besetzung in die bereits siebte Ausgabe. Gronkh, Pandorya, PietSmiet, MrMoregame, fishc0p, Phunkroyal und Der Heider laden gemeinsam mit Ubisoft und Far Cry 6 nach Yara ein.

„Friendly Fire hat sich zu einer festen Größe etabliert und geht 2021 in die siebte Runde. 14 Jahre zuvor im Jahr 2004 konnte sich mit Far Cry ein hochkarätiger Ego-Shooter aus deutschen Landen etablieren. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte und mit Far Cry 6 erscheint am 7. Oktober das bislang ambitionierteste Opus der Reihe – in der Entwicklung übrigens unterstützt von unserem Studio Ubisoft Berlin”, sagt Ralf Wirsing, Managing Director Ubisoft GSA. „Es freut mich sehr, dass mit Far Cry 6 und Friendly Fire zwei traditionsreiche Partner zusammenfinden und wir in diesem Jahr erneut offizieller Hauptsponsor der Spendenaktion sind.”

Story image

“2020 konnten wir bei Friendly Fire 6 die bisher höchste Spendensumme in unserer Charity-Stream-Geschichte sammeln – auch dank unseres Hauptsponsors Ubisoft. Dieses Jahr wird uns Ubisoft bei der siebten Ausgabe von Friendly Fire ebenfalls als Hauptsponsor unterstützen. Wir sind sehr dankbar und glücklich darüber, dass eine der weltweit größten Videospielfirmen unsere Bemühungen für den guten Zweck so stark unterstützt. Um den diesjährigen Release von Far Cry 6 zu feiern, durften wir uns für den Kalender so verkleiden, als würden wir die Revolution auf einer tropischen Insel unterstützen. Ein echtes Highlight!”, so Peter Smits, Geschäftsführer der PietSmiet UG & Co. KG.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare