Landwirtschafts-Simulator 22 : Neue Charaktererstellung ermöglicht es Spielern, Markenkleidung anzulegen

Mit Landwirtschafts-Simulator 22 führt Entwickler und Publisher GIANTS Software einen neuen Charakterersteller mit allerlei neuen Kleidungsstücken und Accessoires ein. Mit dem neuen Crossplay-Feature können Spieler mit mehr gleichgesinnten Landwirten als je zuvor kooperieren. Die Erweiterung der Charakteranpassung erlaubt es Landwirten, sich von der Masse abzuheben. Der umfangreiche Baumodus bietet noch mehr Raum für ein kreatives und individuelles Spielerlebnis.

Neueste Mode: Stiefel, Bärte und gebrandete Outfits
Die Spieler wählen zwischen männlichen und weiblichen Charaktermodellen, ihrer Frisur inklusive Bart oder Schnurrbart, zwischen verschiedenen Kleidungsstücken von oben bis unten und sogar authentischen Ganzkörper-Outfits von internationalen Landwirtschaftsmarken. Mit Kopfbedeckungen, Handschuhen und Brillen gibt es auch eine Reihe von modischen Accessoires zum Anziehen.

Ein wetterfester Bauer mit Vollbart und markanten Koteletten in brauner Lederjacke und festen Stiefeln ist ebenso möglich wie ein kräftiges Bauernmädchen in Schutzkleidung, das mit Pferdeschwanz und Schutzbrille die großen Forstmaschinen zum präzisen Holzhacken steuert. Wenn sich der Spieler für jede Aufgabe entsprechend kleiden möchte, kann er die Kleidung jederzeit wechseln, indem er den Kleiderschrank im Bauernhaus öffnet.

Virtuelle Bauern können ihre Lieblingsmarken tragen
Zusätzlich zu den allgemeinen Kleidungsoptionen können virtuelle Bauern auch aus einer Reihe von Markenoutfits wählen. Wenn Sie einen landwirtschaftlichen Betrieb mit John Deere-Maschinen führen, trägt die Kleidung in der charakteristischen grünen Firmenfarbe zur Authentizität des landwirtschaftlichen Betriebs bei.

Case IH, CLAAS, Fendt, Massey Ferguson, Valtra und andere sind ebenfalls mit ihren authentischen Outfits vertreten. Dank ELTEN, dem bewährten Partner von GIANTS Software für Sicherheitsschuhe, und Engelbert Strauss, spezialisiert auf hochwertige Arbeitskleidung, ist auch die Sicherheit der virtuellen Landwirte gewährleistet.

Mehr Anpassungsmöglichkeiten für die Farm
Die Anpassung des Farmerlebnisses hört nicht bei der Spielfigur auf: Mit dem neuen und umfangreichen Baumodus können die Spieler auch ihr Land individualisieren. Große Gebäude, Produktionsanlagen, Silos, Maschinenhallen und Tierställe können den landwirtschaftlichen Betrieben die beeindruckende Größe verleihen, die bereits sichtbar ist, wenn sich Multiplayer-Kameraden dem Land nähern.

Aber auch Details wie Schuppen, Zäune, Lampen und Flutlichter sowie Bäume und Pflanzen tragen zum individuellen Charme eines jeden Hofes bei. Mit den überarbeiteten und verbesserten Landschaftsgestaltungswerkzeugen können die Spieler sogar die Umgebung selbst verändern.

Farming Simulator 22 erscheint am 22. November für PC, Mac, PlayStation®5 (PS5™), Xbox Series X|S, PlayStation®4 und Xbox One.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare