Nächster Spieltag in der Farming Simulator League (FSL): Am Wochenende vom 16. bis 17. Januar 2021 werden kompetitive Farming-Esports-Teams in Farming Simulator 19 darum kämpfen, so viele Heuballen wie möglich zu sammeln. Entwickler GIANTS Software veranstaltet diesen 2. Spieltag als Online-K.O.-Wettbewerb, bei dem alle Teams um Ranglistenpunkte und einen Anteil am Gesamtpreispool der Saison von 250.000 Euro kämpfen.

Live-Stream startet mit Viertelfinale

Das entscheidende Finale des Wettbewerbs wird am Sonntag ab 10:00 Uhr MEZ über den offiziellen Twitch-Kanal von GIANTS Software gestreamt. Acht verbliebene Teams kämpfen im Viertelfinale, bis der endgültige Sieger gekrönt wird. Corteva Agriscience ging am ersten Spieltag als Sieger hervor, als sie sich in einem engen ‚best of 3‘-Finale mit 740:711, 654:699 und 765:695 Punkten gegen Trelleborg durchsetzten. Der erste Spieltag der aktuellen 3. FSL-Saison kann auf dem offiziellen GIANTS Software YouTube-Kanal nacherlebt werden.

International gesetzte Teams

Die 13 gesetzten Teams stammen aus acht verschiedenen Ländern. Diese offiziellen Teams werden von Agrarherstellern oder anderen Sponsoren unterstützt. Ein esports-Team besteht aus mindestens 3 Teilnehmern, und ähnlich wie im realen Sport gab es in Vorbereitung auf die neue, dritte Saison, die bis November 2021 andauern wird, einige Roster-Wechsel.

Kostenloser esports-DLC verfügbar
Der kostenlos herunterladbare Turnier-Client für Season 3 lädt jeden Farming Simulator-Fan und esports-Begeisterten ein, sich zu registrieren und an Wettkämpfen teilzunehmen. Basierend auf Farming Simulator 19 erfordert der esports-Spielmodus Teamwork, um gekonnt Weizen zu ernten, Ballen zu produzieren und diese schnell in eine Scheune zu bringen. Nach Feedback und Analyse wurde der Tournament Client aus Balancing-Gründen auf V2.0.0.5 aktualisiert.
Weitere Informationen zu FSL finden Sie unter fsl.giants-software.com.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.