Fieser Heuschnupfen infiziert Steam! Hayfever erscheint 2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Bei Hayfever, einem einzigartigen und herausfordernden 2D-Plattformer vom Indiestudio Pixadome, übernimmt der Spieler die Kontrolle über Thomas – einen jungen Briefträger mit einem starken Sinn für Stolz und Arbeitsmotivation. Es gibt nur ein kleines Problem… Thomas leidet an schrecklichen (und wir meinen wirklich SCHRECKLICHEN) Allergien.

Hayfever, der erste Titel des schwedischen Indiestudios Pixadome, ist ein neuer 2D-Plattformer, der die Reaktionszeit der Spieler auf die Probe stellt. Mit den Allergien von Thomas müssen sich die Spieler durch eine Menge herausfordernder Levels niesen und keuchen. Thomas selbst ist nicht wirklich tough, daher ist es Sache des Spielers, ihm dabei zu helfen, alle Gefahren, die auf ihn zukommen, zu umgehen.

Begleite Thomas und seinen Freund Carlie das Auto (keck, nicht wahr?) auf einer epischen Reise, die sich durch alle vier Jahreszeiten zieht. Überlebe jedes Level und versuche, die verlorenen Briefe von Thomas wieder einzusammeln, um dem Zorn seines schrecklichen Chefs Harvey zu entgehen.

Hayfever hat gerade Steam infiziert und wird im ersten Quartal 2020 für den PC und auf allen wichtigen Konsolen, einschließlich Nintendo Switch, verfügbar sein.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare