Misc Games spielen auch in der Sommersaison wieder eine Rolle und kündigen an, dass Fishing: North Atlantic, der Nachfolger ihres kult Kult-Lieblingsfischer-Sim Fishing: Barents Sea, im August auf Steam erscheinen wird. Steigen Sie erneut auf den Kapitänsstuhl, diesmal in den majestätischen kanadischen Gewässern von Nova Scotia, und trotzen Sie der hohen See über sechs realgetreue Häfen und Fischlebensräume herum auf der Suche nach dem Gold des Ozeans! Fügen Sie das Spiel heute in ihre Wunschliste auf Steam und folgen Sie der Community Fishing: North Atlantic auf Discord, um über den Fang des Tages auf dem Laufenden zu bleiben!

„Wir freuen uns, dass wir uns dem Ende der Entwicklungsphase für Fishing: North Atlantic nähern“, so Yasemin Hamurcu von Misc Games. „Unsere begeisterte Fangemeinde von Fishing: Barents Sea hat nach einem Nachfolger gesucht, und wir möchten Ihnen mit atemberaubenden Grafiken, einer Vielzahl von Fangmethoden und Fischarten, dynamischen Fischlebensräumen und Marktpreisen genau das bieten, was Sie wollen. Sie werden so nah am Leben eines Fischers auf hoher See sein, wie die meisten von Ihnen  niemals wieder kommen werden! “

Planen Sie den Verlauf Ihrer Fischerkarriere das ganze Jahr über – trotzen Sie Regen und Schnee, während Sie nach den besten Fangzonen suchen, und behalten Sie dabei Ihre Fangquoten stets im Auge. Fishing: North Atlantic bietet eine große Auswahl an 25 handgefertigten Booten, neue Wettersystemen mit verbesserten atmosphärischen Effekten und allen neuen Fangmethoden wie Harpunen und pelagischen Langleinen. Die neue fortschrittliche Fisch-KI erfordert die Verwendung von GPS und Sonar, um die Bewegung Ihrer Beute abhängig von Wetter und Wassertemperaturen zu verfolgen. Beginnen Sie mit dem Harpunieren von Schwertfisch und Thunfisch und arbeiten Sie sich bis zu den pelagischen Langleinen vor, um Schneekrabben oder Hummer zu fangen und das Leben als Tiefseefischer zu erleben, ohne nass zu werden!

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.