Freizeitkultur – was fasziniert an Online-Spielen?

Online-Spiele sind seit Langem ein wichtiger Teil der Freizeitkultur. Digitale Spiele faszinieren Jugendliche und Erwachsenen gleichermaßen. Die Anziehungskraft beruht auf verschiedene Faktoren. Im Mittelpunkt steht immer das Spielerlebnis. Außerdem gibt es bestimmte Mechaniken, die in vielen Spielen vorkommen und sich als motivierend erweisen.

Sind digitale Spiele nur ein amüsanter Zeitvertreib?

Digitale Spiele gelten als amüsanter Zeitvertreib, da sie häufig dazu dienen, lästige Wartezeiten an Bahnhöfen, Flughäfen oder Arztpraxen zu überbrücken. Spiele-Apps zählen zu den Anwendungen, die am häufigsten heruntergeladen und auf Smartphones installiert werden. Der Vorteil dieser Online-Spiele soll darin bestehen, dass aufgrund der einfach strukturierten Spielstory keinerlei Vorkenntnisse notwendig sind. Auch die Spielregeln sind so gestaltet, dass diese selbst von Anfängern mühelos umgesetzt werden können. Die Beliebtheit des mobilen Gamings lässt sich beim Fahren in öffentlichen Verkehrsmitteln, wo viele Fahrgäste mit ihrem Smartphone beschäftigt sind, besonders gut beobachten. Bei zahlreichen Online-Spielen kann mittlerweile zwischen einem Einzelspieler-Modus und Multiplayer-Optionen ausgewählt werden. Dadurch ergeben sich neue, zusätzliche Spielmöglichkeiten wie etwa spielerische Wettkämpfe mit Freunden oder Unbekannten weltweit. Darüber hinaus stehen Online-Spiele meist rund um die Uhr zur Verfügung und können unabhängig vom eigenen Standort aufgerufen werden. Für die meisten Spieler und Spielerinnen ist der Wettkampf um einen Platz auf der Rangliste das entscheidende Kriterium, um sich an digitalen Spielen zu beteiligen. Mittlerweile hat sich mit den sogenannten eSports eine neue Form computerbasierter Spiele entwickelt, bei denen sportliche Leistungen im Vordergrund stehen. Zum Spielen eines spannenden Online-Spiels ist neben einem modernen Smartphone eine stabile mobile Internetverbindung notwendig. Da mobiles Internet jedoch auch Kosten verursacht, wird oft nach Sparmöglichkeiten gesucht wie etwa durch einen o2 Gutscheincode, der für Festnetz, Mobilfunk und Internetlösungen dieses Mobilfunkbetreibers eingesetzt werden kann. Zu den Tarifvarianten des Dienstleisters zählen neben flexiblen Prepaid-Optionen und günstigen Mobilfunkverträgen auch unlimitierte Datenflat samt Top-Smartphone. Wer beim mobilen Internet sparen möchte, sollte auch auf aktuelle Angebote und Sales achten, da bei Sonderaktionen häufig mit Sparpotenzial zu rechnen ist. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich bei unabhängigen Gutscheinportalen darüber zu informieren, ob und wann Rabattcodes zur Verfügung stehen.

Die Freizeit abwechslungsreich und unterhaltsam gestalten

Heutzutage wird das Mobiltelefon nicht nur zum Telefonieren, sondern für eine Vielzahl weiterer Zwecke eingesetzt. Häufig dient das Smartphone zum Spielen von Online-Games. Sofern eine stabile Internetverbindung vorhanden ist, kann man jederzeit auf die online verfügbaren Spiele zugreifen. Da ständig neue Online-Spiele entwickelt werden, lässt sich die Freizeit abwechslungsreich und unterhaltsam gestalten. Den zentralen Bestandteil vieler Spiele bilden Erzählstrukturen. Das sogenannte Storytelling dient dazu, Geschichten zu erzählen und das Interesse am Spiel zu erhöhen. Vor allem geht es darum, die Identifikation mit den Spielfiguren zu fördern, um die Spieler und Spielerinnen zu motivieren, weiterzuspielen. Häufig gibt es bei digitalen Spielen mehrere Schwierigkeitsstufen, sodass Spieler anhand ihrer Fertigkeiten und Spielerfahrungen die nächsten Level erreichen und ihre Spielziele verwirklichen können. Dabei kann jede Aktivität zu Punktgewinnen, Statusanzeigen und Belohnungen in Form eines Levelaufstiegs führen. Oft wird der Wettbewerbscharakter digitaler Spiele durch Ranglisten, die motivierend auf die Spieler wirken, verstärkt. Allerdings schaffen es nur wenige gute Spiele, das Interesse und die Emotionen zu wecken und einen bleibenden Eindruck bei den Spielern zu hinterlassen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare