Eine brandneue Mission reitet in Desperados-III-Town ein, sie sitzt in der Season-Pass-Postkutsche und hat das nächste Kapitel von „Money for the Vultures“ im Gepäck: „Five Steps Ahead“. Diesmal verschlägt es die Gang nach Louisiana, um ein neues Mitglied der DeVitt-Familie herauszufordern. Erkundet einen neuen Teil des Bayou States und trefft erneut auf Isabelle, die noch eine ganze Menge Voodoo-Tricks auf lager hat. Diesmal stellt ihr euch einem Schurken, der euch alles abverlangen wird …

Die neue Mission kommt als Teil des Desperados III Season Pass, ist aber auch einzeln erhältlich. Sie kostet 5,99 € auf Konsolen bzw. 4,99 € auf PC und ist ab sofort erhältlich.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.