Die erste Ausgabe der GAMENENTION #DIGI1 findet vom 27. bis 28. Juni 2020 statt. Aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus für Großveranstaltungen wird die GAMEVENTION bis auf Weiteres und dreimal pro Jahr unter dem Namen GAMVENTION #DIGI1 als digitales Festival veranstaltet. Das Streaming-Event transportiert die Faszination des Gamings in ihrer gesamten Bandbreite auf die heimischen Monitore der Gamerinnen und Gamer, Fans und Supporter. Auf dem Programm stehen unter anderem E-Sport-Battles, Charity-Streams, Talks, Interviews oder auch Cosplay-Contests, die zum Zuschauen und Mitmachen einladen. Eröffnet wird die erste GAMVENTION #DIGI1 am Samstag, den 27. Juni um 10:00 Uhr mit einem Grußwort durch Hamburgs Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher. Das 23-stündige Festival wird auf www.gamevention.de und www.twitch.tv/gamevention übertagen und endet am Sonntag, den 28. Juni um 22:00 Uhr. Zuschauen ist selbstverständlich kostenlos.

Nach dem erfolgreichen Debüt der GAMEVENTION im vergangenen Jahr mit über 10.000 Gästen in den Hamburger Messehallen findet das Festival für Games, E-Sport und Cosplay in diesem Jahr online statt. Unter dem Namen GAMEVENTION #DIGI1 lassen es die Veranstalter noch facettenreicher und vor allen Dingen häufiger krachen. Für die Zukunft ist das digitale Format dreimal im Jahr geplant. Die hohe Frequenz soll der rasanten Entwicklung und der aktiven Community rund um E-Sport, Gaming und Cosplay Rechnung tragen.

McDonald’s Deutschland, Acer, Anzu, der Art-Directors-Club, Caturix, der Meyer und Meyer-Verlag und viele mehr sind als Partner der GAMEVENTION #DIGI1 an Bord. Neben der Übertragung auf der eigenen GAMEVENTION-Website, wird der Stream auch auf der Website des Partners Chip.de übertragen. Für die Umsetzung erhält Veranstalter WE LOVE ESPORTS Unterstützung durch die Allied Esports GmbH, KAYDEE GmbH und Com&Sons GmbH.

Karitativer Themenschwerpunkt: „Inklusion“

24 Streamer mit einer Gesamtreichweite von über 5 Millionen Abonnenten unterstützen das Debüt der #DIGI1 und garantieren somit während des zweitägigen Events Abwechslung und beste Unterhaltung. Ein besonderes Augenmerk liegt diesmal auf dem Thema Inklusion. So wird es beispielsweise Gespräche und Interviews mit E-Sport-Profis, Gamern, Streamern und Cosplayern mit Handicaps geben. Zudem kommen Vereine und Forschungsträger zu Wort, die sich dem Thema Inklusion im E-Sport und Gaming widmen. Als Expertinnen und Experten dabei sind u.a.:

  • Inklusion muss laut sein e. V.
  • Melanie Eilert (Streamerin/Bloggerin im Rollstuhl)
  • Niklas Luginsland (E-Sport Fifa-Profi beim VfB Stuttgart im Rollstuhl)
  • eSportwissen (Projekt der Sporthochschule Köln)

E-Sport, Gaming, Streams und Cosplay

Die Zuschauer erwarten spannende Show-Matches und Beat-the-Pro-Battles, unter anderem in den Spielen Valorant, LoL, Super Smash Bros. Ultimate., Planet Zoo und RocketLeague. Auch Streamerbattle stehen auf dem Programm, mit dem Format G4metime. Dabei wird die Community interaktiv eingebunden und kann zahlreiche Sachpreise gewinnen. Cosplayer haben die Chance, in zwei Wettbewerben bis zu 3.000 Euro Preisgeld zu gewinnen.

Parallel zum Event wird www.gamevention.de künftig zu einem Content-Portal mit redaktionellen Infos rund um E-Sport, Gaming- und Culture weiterentwickelt. E-Sport-Teams können dann beispielsweise eigene Profile anlegen und Cosplayer sich untereinander vernetzen, Comic- und Art Künstler können Ihre Werke verkaufen. Die GAMEVENTION.de wird damit zum Themen-Hub für Gaming-, E-Sports und Culture.

Über die GAMEVENTION

Die GAMEVENTION ist das Community-Festival für Cosplayer, E-Sportler und Gaming-Fans. Mit mehr als 10.000 Besucher*innen debütierte die Show im November 2019 in der Messe Hamburg. Veranstalter ist die WELOVEESPORTS GmbH aus Hamburg. Die GAMEVENTION #DIGI1 ist das digitale Event der GAMEVENTION, dass ab Juni 2020 dreimal im Jahr stattfindet. Zum Team rund um Geschäftsführer Oliver Welling zählen erfahrene Macher aus der Games-Branche sowie Experten aus den Bereichen Messeplanung und Eventmanagement.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.