Die größte Bank im Land ausnehmen? Erledigt. Den Tresorraum des Casinos ausräumen? Schon passiert. Die schwer bewaffnete private Partyinsel des skrupellosen Drogenbarons El Rubio infiltrieren? Jetzt wird’s interessant! Tauscht die Lichter von Los Santos gegen den Sand von Cayo Perico und führt euren bislang größten Raubüberfall durch.

The Cayo Perico Heist ist das bislang größte und ambitionierteste Abenteuer in Grand Theft Auto Online und kann von Anfang bis Ende entweder als Einzelkämpfer oder mit bis zu drei anderen Spielern gespielt werden. Entdeckt Dutzende von Wegen, einen brandneuen Schauplatz zu infiltrieren und die ultimative Beute zu ergattern. Eure Reise beginnt mit der Vorstellung einer neuen Kontaktperson, die ihr in der neuesten Attraktion der Nachtclub-Szene von Los Santos kennenlernt.

TREFFT EUCH IM MUSIC LOCKER
Wenn man jemanden im superexklusiven VIP-Bereich des Music Lockers trifft, dann Miguel Madrazo, seines Zeichens Partytier, Sohn von Martin und Patricia und Erbe des Familienimperiums. Wie er gerne jedem in Hörweite mitteilt, würde Miguel alles tun, um die „Familienmarke“ zu schützen.

Wie es aussieht, hat der kriminelle Madrazo-Clan einige Unstimmigkeiten mit El Rubio. Daher suchen sie nach erfahrenen Leuten, die seine nahezu uneinnehmbare Festung überfallen, hochbezahlte Wachen und High-Tech-Sicherheitssysteme überlisten und sich mit einigen wichtigen Unterlagen wieder aus dem Staub machen.

DIE INSEL CAYO PERICO
El Rubio hält sich am liebsten auf Cayo Perico versteckt, seiner schwer befestigten privaten Partyinsel, die weit ab der bekannten und vertrauten Gefilde von Los Santos liegt.

Mit den ständig stattfindenden Raves am Strand und dem stetigen Nachschub an kostenlosen Drogen aus den umliegenden Feldern sieht die Insel eigentlich wie ein ganz normales trendiges Resort aus, das sich zur Festivalhochburg gemausert hat – wären da nur nicht die bezahlten Gefolgsleute mit ihren Sturmgewehren.

Miguel hat einen freien Platz in einem Privatjet voller DJs, die auf dem Weg nach Cayo Perico sind. Das ist eure Chance, eine der sichersten Festungen, die man für Geld kaufen kann, zu infiltrieren und auszuspähen. Sobald ihr da seid, könnt ihr euch von der Party schleichen, um das Anwesen zu lokalisieren, in dem die Dokumente aufbewahrt werden. Macht euch Notizen zu vermeintlichen Schwächen wie versteckten Zugängen, Fluchtwegen oder anderen Sicherheitslücken, die sich später noch als praktisch erweisen könnten, und geht dabei den bewaffneten Wachen und Sicherheitskameras aus dem Weg.

EL RUBIO STÜRZEN
Im Gegensatz zu früheren Raubüberfällen gibt es auf Cayo Perico keine spezifische Vorgehensweise.
Sobald ihr die notwendige Ausrüstung beisammen habt, könnt ihr auswählen, wie viele (oder wenige) Vorbereitungsmissionen und Planungsschritte ihr unternehmen wollt. Seid aber gewarnt, dass diese Entscheidungen den weiteren Gang der Ereignisse beeinflussen. Falls ihr also beispielsweise einen Luftschlag anfordern oder einen Schneidbrenner benutzen wollt, um Eisenstäbe zu durchtrennen, dann solltet ihr vorher die nötige Zeit und Arbeit investieren.

Sobald alle Vorarbeiten abgeschlossen wurden, könnt ihr die letzten Details festlegen, bevor ihr euch auf den Weg nach Cayo Perico macht. Ihr müsst entscheiden, wie ihr die Insel infiltrieren und später von ihr flüchten wollt. Außerdem müsst ihr euer Waffenarsenal, Luftunterstützung und sogar die Tageszeit für die Operation festlegen. Dies hat zur Folge, dass die Vorgehensweisen nie identisch sein werden, auch wenn ihr den Raubüberfall mehrfach spielt. Bei mehrfachen Besuchen könnt ihr auch wertvolle Artefakte und andere Wertsachen stehlen, sobald sie verfügbar sind.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl zusätzlicher Möglichkeiten, die ihr zu eurem Vorteil nutzen könnt, wie Einbrüche in Lagerschränke, um verstecktes Geld oder Schmuggelware zu entdecken, um so euren Profit zu erhöhen. Diese Gelegenheiten und die dafür notwendigen Waffen finden sich nur in seltenen Fällen zweimal am selben Ort – einige sind auch nur mit mehreren Spielern zugänglich. Daher wird wärmstens empfohlen, sich mit Freunden zusammenzuschließen.

The Cayo Perico Heist ist der erste Raubüberfall, der von Anfang bis Ende allein gespielt werden kann. Nehmt die heimliche Aufklärung, actionreiche Gefechte und den legendären Beutezug allein in Angriff oder sichert euch die Unterstützung einer Überfall-Crew. Knackt die Insel Cayo Perico und nehmt sie aus, wie es euch am liebsten ist.

EINZELSPIELER
The Cayo Perico Heist ist der erste Raubüberfall, der von Anfang bis Ende allein gespielt werden kann. Nehmt die heimliche Aufklärung, actionreiche Gefechte und den legendären Beutezug allein in Angriff oder sichert euch die Unterstützung einer Überfall-Crew. Knackt die Insel Cayo Perico und nehmt sie aus, wie es euch am liebsten ist.

DAS U-BOOT „KOSATKA“
Gibt es eigentlich ein besseres Hauptquartier, um einen komplexen Raubüberfall auf eine tropische Privatinsel zu planen, als ein ausrangiertes Atom-U-Boot?

Die Kosatka wird von Pavel bemannt, einem früheren sowjetischen Steuermann, der aufgrund seiner unter der Meeresoberfläche verbrachten Zeit dem Wahnsinn nahe ist. Sie verfügt über alle Mittel, die nötig sind, um einen erfolgreichen Beutezug auszuführen: eine Brücke mit einem Planungsbildschirm, Privaträume zum Wechseln von Outfits, eine Kantine, Arrestzellen, Torpedos sowie die Möglichkeit, eine Mk-II-Waffenwerkstatt, Lenkraketen und einen Moon Pool zur Aufbewahrung von Fahrzeugen wie des neuen Helikopters Sparrow und des neuen Tauchboots Kraken Avisa ganz nach euren Wünschen zu installieren.

Die Kosatka kann entlang der Küsten des südlichen San Andreas navigieren. Wenn so viele Schmuggler Ware über das Meer transportieren, bleibt es natürlich nicht aus, dass auch mal Ladung über Bord geht. Das optionale Sonar kann euch dabei behilflich sein, versteckte Pakete auf dem Meeresgrund aufzuspüren und zusätzliche Belohnungen einzufahren. Fühlt euch nicht schuldig, weil ihr Schmuggelware klaut. Fühlt euch überragend, weil ihr den Ozean säubert.

NEUE MUSIK
Der Music Locker legt einen angemessenen Start hin und engagiert Moodymann als Headliner und ersten Resident-DJ.

Eure Kontaktpersonen im Gastgewerbe werden möglicherweise eure Hilfe ersuchen, um Moodymanns Aufenthalt in Los Santos so denkwürdig wie möglich zu gestalten. Falls ihr diese Verantwortung übernehmt, werdet ihr auf jeden Fall entsprechend gut belohnt. Behaltet den Music Locker im Blick: In der nächsten Woche geht die Party weiter mit neuen Resident-DJs und neuen Missionen.

Neben neuen Party-Locations sorgt das Update The Cayo Perico Heist auch für neue Radiosender: KULT FM 99.1, moderiert von Julian Casablancas. Gilles Peterson und Flying Lotus haben außerdem neue Playlists für Worldwide FM und FlyLo FM zusammengestellt.

Leute, die mit dem Auto in Mirror Park in Los Santos unterwegs sind, könnten dort illegale Übertragungen von Joy Orbisons Piratensender Still Slipping Los Santos hören. Falls ihr dazu gehört, solltet ihr euer Radio nicht anfassen. Haltet die Augen (und Ohren) offen und sucht in der Stadt nach defekten Radiomasten, die ihr reparieren könnt, um Still Slipping LS den Massen zugänglich zu machen.
Alle, die in dieser Woche spielen, erhalten das gelbe Still-Slipping-T-Shirt, um der Welt ihren guten Musikgeschmack zu demonstrieren.

Civilist & MISBHV
Los Santos war schon immer eine ikonische Modemetropole – von den Luxus-Designer-Styles in Rockford Hills bis hin zum Streetwear von Mirror Park. Die Modeboutiquen erwarten in dieser Woche Lieferungen der brandneuen Labels Civilist und MISBHV für Raver und Kriminelle.

NEUE FAHRZEUGE, WAFFEN & MEHR
Neben der Kosatka und den Fahrzeugen für ihren Moon Pool gibt es noch eine Reihe weiterer neuer Fahrzeuge für die Bewohner von Los Santos:

  • Annihilator Stealth
  • RO-86 Alkonost
  • Pegassi Toreador
  • Vapid Winky
  • Kurtz-31-Patrouillenboot
  • Shitzu Longfin


Dank der GTA-Online-Community, die die Heist-Herausforderung mit einer Gesamtbeute von mehr als einer 1 Billion GTA$ erfolgreich abgeschlossen hat, erhalten GTA-Online-Spieler zwischen dem 18. und 20. Dezember das kostenlose Go-Kart Dinka Veto Classic als Geschenk. Loggt euch an diesem Wochenende ein und spielt GTA Online, um euch euer Go-Kart zu sichern.
Es gibt außerdem neue starke Waffen bei Ammu-Nation wie ein Militärgewehr im Bullpup-Style. Ihr könnt euch während des Heist-Finales auch eine durchschlagsstarke Gefechts-Schrotflinte sicher, die dann bei Ammu-Nation für euer persönliches Arsenal freigeschaltet wird.

Gerüchten zufolge besitzt El Rubio eine Pistole, die ebenso tödlich wie dekadent ist. Weitere Gerüchte besagen, dass niemand weiß, wo auf Cayo Perico er sie versteckt hält …

Aktuelle und fantastische News rund um GTA Online findet ihr immer auf dem Rockstar Newswire. In den kommenden Wochen erwarten euch weitere Updates, Musik, Fahrzeuge, Feiertagsaktionen und vieles mehr.

Details und Einschränkungen findet ihr auf der Seite des Rockstar Supports


ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting'

Wie findest du das?

Erfreut
0
Fröhlich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Silly
0
Timm Stenderhoff
Chefredakteur beim PIXEL. magazin. Ich spiele seit den Gameboy und C128 zeiten. Danach kamen noch Amiga 500, diverse PCs, Konsolen von Sony, noch mehr Konsolen von Sony und nun auch wieder PC. Ich habe kein festes Genre, aber halte mich mittlerweile von OpenWorld-Games fern. Gebt uns den Schlauchlevel zurück!

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.