ArenaNet gibt heute bekannt, dass die dritte Erweiterung für Guild Wars 2 in Arbeit ist. Zudem ist das neuste Update Visionen der Vergangenheit: Stahl und Feuer ab sofort verfügbar. Für alle Spieler, die im Besitz von Guild Wars 2: Path of Fire sind, ist Visionen der Vergangenheit kostenlos.

Das neuste Update Visionen der Vergangenheit: Stahl und Feuer erlaubt es den Spielern in die Vergangenheit zu blicken und zum ersten Mal seit 2013 wieder Missionen aus Staffel 1 der Lebendigen Welt zuspielen. Dies gibt ihnen eine neue Perspektive auf die bisherigen Geschehnisse in Die Eisbrut-Saga. Es erwarten sie außerdem neue Belohnungen, wie Rüstungen, Waffen und Skins.

Weitere Informationen zu den Neuerungen gibt es auf der offiziellen Website.

[amazon_link asins=’B074HG9T98,B00ED744WQ,1506715990,B0071MEF38,3833227028,3833222379,B0085UDEWI‘ template=’ProductCarousel‘ store=’pixel-magazin-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’2f82bf5d-c06e-4aae-8d7d-c19327dd8c8c‘]

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.