GUNNAR Optiks – die herausragende Kraft und Nr. 1 bei Spielbrillen – und Lizenzpartner Razer, die weltweit führende Lifestyle-Marke für Gamer, gaben heute die Einführung von MOBA, Razer Edition, einer speziell für Jugendliche und junge Erwachsene entwickelten Spielbrille, bekannt. Die leichten Wickelrahmen sind Headset-kompatibel und werden mit der patentierten Linsentechnologie von GUNNAR geliefert, um die Leistung zu verbessern und die Augen vor Blaulicht und Symptomen der digitalen Augenbelastung zu schützen.

„Razer hat unsere jüngeren Gaming-Fans schon immer mit den Produkten umarmt und unterstützt, die sie benötigen, um ihrer Leidenschaft für das Spielen gerecht zu werden“, sagte Addie Tan, Associate Director, Razer CEO’s Office. „Unsere mehrjährige Partnerschaft mit GUNNAR hat gezeigt, dass erwachsene Spieler eine Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Spielbrillen haben, die ihnen helfen, beim Spielen bessere Leistungen zu erbringen. Wir freuen uns sehr, dass wir nun in der Lage sind, unseren jüngeren Gaming-Fans die gleiche Qualität und den gleichen Schutz in einer speziell für sie entwickelten Gaming-Brille der Marke Razer bieten zu können“.

Die speziell entworfene Brille MOBA, Razer Edition verfügt über einen leichten Wickelrahmen aus Edelstahl mit schlanken Bügeln der Marke Razer für den Komfort des Headsets. Der schlanke Rahmen wird mit einem verstellbaren Nasenpolster für individuellen Sitz geliefert. Die Brille wird außerdem mit der patentierten GUNNAR Amber-Linse in Natural-Focus geliefert, die mit einer wischfesten Beschichtung versehen ist, Blendeffekte reduziert, trockene Augen verhindert und 65 % des schädlichen Blaulichts blockiert, das von digitalen Bildschirmen abgestrahlt wird. MOBA, Razer Edition ist auch in verschreibungspflichtiger Ausführung erhältlich.

„Glücksspiele berühren alle demografischen Bereiche. Da der Einsatz von Technologie und digitalen Bildschirmen weltweit explosionsartig zunimmt, ist die jüngere Generation mehr denn je gefährdet, Probleme mit ihrem visuellen System zu entwickeln, die auf den starken Gebrauch von Bildschirmen zurückzuführen sind“, sagte GUNNAR Optiks, Marketing-Direktorin Georgina Petrie. „Mein Sohn ist ein begeisterter Spieler der Fortnite, und wenn er nicht von zu Hause aus mit seinem Laptop zur Schule geht, telefoniert er mit seinem Handy oder der PS4 und spielt mit seinen Freunden. Das Wissen, dass er diese Spielbrille trägt, gibt mir die Gewissheit, dass seine Sehkraft durch die fortschrittlichste auf dem Markt erhältliche Spielbrille geschützt wird.

Als Vorreiter der Norm für den Schutz vor blauem Licht mit der „Blue Light Protection Factor™ (BLPF)“ schuf GUNNAR eine Linsenschutzskala, die dem SPF beim Sonnenschutz ähnelt. Zu ihrer breiten Palette von Linsentönungen gehören Clear, die 35% blaues Licht blockiert, Amber, die 65% blaues Licht blockiert, Sun, die 90% blaues Licht blockiert, und Amber Max, für den nächtlichen Gebrauch, die 98% des blauen Lichts blockiert und zur Regulierung des Schlafs beiträgt. Die Spielbrillen von GUNNAR tragen dazu bei, die negativen Auswirkungen der digitalen Augenbelastung zu bekämpfen, die bei Spielern auftreten können, die über längere Zeiträume spielen. GUNNAR bietet auch eine große Auswahl an Computer-, Lese-, Korrektions-, Sonnen- und Kinderbrillen an.

MOBA Razer Edition wird mit einem Brillenetui und einem Reinigungstuch der Marke Razer geliefert. MOBA kann bei GUNNAR.com und Amazon ab $49,99 gekauft werden, mit einer Verschreibungsoption, die ab $199,99 erhältlich ist. Ein Trailer zur Markteinführung, in dem die wichtigsten Merkmale vorgestellt werden.

Weitere Informationen über das Premium-Angebot von GUNNAR an Spiel- und Computerbrillen finden Sie unter GUNNAR.com, Twitter, Instagram und Facebook. Weitere Informationen über Razer finden Sie auf Razer.com.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.