Das Social-Entertainment-Unternehmen Sulake gab heute bekannt, dass Habbos mit Spannung erwarteter Wechsel von Flash zu Unity nun in die Open Beta eingetreten ist und die vollständige Übertragung der virtuellen Social- und Gaming-Plattform auf a Neuer Kunde, der zu einer sichereren und insgesamt ausgefeilteren Erfahrung führt. Bis Ende 2020 wird Habbo gleichzeitig in Flash und der Open Beta in Unity ausgeführt. Ab dem 1. Januar 2021 wird das virtuelle Hotel jedoch nur in Unity verfügbar sein.

Viele der beliebtesten Funktionen werden vorbereitet und überarbeitet, um auf Unity umzusteigen, einschließlich des Marktplatzes und des Handelssystems. Der neue Habbo-Client wird außerdem eine Reihe neuer Funktionen einführen, darunter Tresore und ein neues Avatar-Leveling-System.

„Wir freuen uns sehr, heute in Unity die Open Beta für Habbo 2020 zu starten, mit der wir die Benutzererfahrung erheblich verbessern und gleichzeitig die beliebtesten Funktionen des Originals bereitstellen können, die nur noch ausgefeilter und optimierter sind“, sagte Valtteri Karu, CEO von Sulake . „Unsere Entwickler arbeiten hart daran, ältere und kompliziertere Funktionen mit der Unity-Spiele-Engine in Habbo 2020 zu integrieren, damit wir alle Ihre Lieblingsfunktionen in zukünftigen Versionen bereithalten und arbeiten können. Wir werden Sie auf unserer Website und auf unseren Social-Media-Seiten über unsere Fortschritte auf dem Laufenden halten. Schauen Sie also vorbei und teilen Sie uns Ihre Meinung mit! “

Als eine der ursprünglichen kostenlosen virtuellen Communities war Habbos Fokus auf die Bereitstellung eines sicheren und unterhaltsamen Online-Raums zur Selbstdarstellung in den 2000er und 2010er Jahren für Tweens und Teens von großer Bedeutung. Jetzt sind die demografischen Daten jedoch etwas älter (junge Erwachsene über 19 Jahre machen 71% der aktuellen Spielerbasis aus), da die Spielerbasis mit Habbo aufgewachsen ist und viele während verschiedener COVID-19-Sperren zum Spiel zurückgekehrt sind.

Im Laufe seiner langen und illustren Geschichte hat Habbo mit 9 Sprachversionen und über 316 Millionen registrierten Avataren in über 115 Ländern einen weit verbreiteten internationalen Erfolg gefeiert und über 500 Millionen Räume geschaffen. Der Dienst wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter Fast 500 EMEA (2005), Beste Community-Site, Site des Jahres (MetrixLab, mehrfache Auszeichnungen von 2006 bis 2015), Global Safest Social Network (Europäische Kommission, 2011) und Nokia Foundation Award (2008), aber die Habbo-Innovation hört hier nicht auf. Es war auch eine der ersten virtuellen Online-Communities, die zahlreiche Werbepartnerschaften mit über 300 Marken aus einer Vielzahl von Branchen und wichtigen Promi-Funktionen geschlossen hat. Dazu gehören die Musiker Pink, Miley Cyrus, Lady Gaga und Ozzy Osbourne sowie Blockbuster-Filme wie die Harry-Potter-Serie,

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    3 Comments

    1. #SAVEHABBO

      Azerion(@WeAreAzerion), die Sulake aufgekauft hatten, blockiert kritisches Feedback zur neuen Habbo Version von Usern auf Twitter #Habbo2020! Ein weltweiter Protest hat am 20.12.2020 den Hashtag #SaveHabbo in die Twitter Hashtag-Trends von Frankreich, Portugal, Brasilien, Belgien, Holland, Deutschland und Singapur gebracht!

      Weitere Informationen:
      Habbo Hotel Blocking Users Critizing Open Beta On Twitter
      https://www.thegamer.com/habbo-hotel-blocking-users-critizing-open-beta-on-twitter/

      #SaveHabbo Trending Across Europe
      https://www.thegamer.com/save-habbo-hotel-trending-twitter-europe/

    2. Ach komm, Sulake hat damals als auf die aktuelle Version umgestellt wurde schon nicht auf die User gehört. Und die meisten negativen Änderungen nehmt ihr doch wie selbstverständlich heute hin. Talersteuer, den Flohmarkt der die Preise in die Höhe getrieben hat, Talermöbel welche die Preise in die Höhe getrieben haben, den doppelt Preis für HC, den Fakt dass nicht HCs damals fast die gleiche Farbpallete zur Auswahl hatten wie HCs und somit auch die Noobs ansehnlich waren….

    3. Oh ja ganz vergessen, der Wegfall der Mods und somit den Weg zur automatisierten Moderation und normale User die zu viel Macht erhalten und diese missbrauchen, was zumindest Habbo.de zeitweise zu einem Sharia Staat machte…

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.