Halten Sie Ihre Republik sicher, Genosse! Neues Update ‘Verbrechen und Justiz’ jetzt für Workers & Resources: Soviet Republic verfügbar

Das unabhängige Spieleentwicklungsstudio 3DIVISION hat heute das Content Update #9 – Crime and Justice – für die Early Access Version von Workers & Resources: Soviet Republic, dem sowjetischen Echtzeit-Städtebau-Tycoon-Spiel, das in einem imaginären kommunistischen Land in Osteuropa spielt.

Workers & Resources: Sowjetrepublik ist das ultimative Echtzeit-Städtebau-Tycoon-Spiel im sowjetischen Stil. Errichte deine eigene Republik und verwandle ein armes Land in eine reiche industrielle Supermacht!

Content Update #9 führt ein neues Verbrechens- und Justizsystem zusammen mit drei neuen Gebäuden ein – Polizeistation, Landgericht und Gefängnis. Die Spieler können entscheiden, ob sie dieses neue System spielen möchten, es deaktivieren oder den Schwierigkeitsgrad herabsetzen wollen, ähnlich wie bei den Features Feuer und Jahreszeiten. Kriminalität und Justiz werden sich auf das allgemeine Glück und die Gesundheit Ihrer Bürger auswirken und von der allgemeinen Regierungstreue und Arbeitslosigkeit beeinflusst werden.

Jeder Bürger hat eine versteckte Kriminalitätspräferenz, die zufällig generiert wird, und wenn Verbrechen nicht aufgeklärt werden, führt dies zu einem Anstieg der Kriminalitätsrate in der gesamten Republik. Geringe Loyalität gegenüber der Regierung und hohe Arbeitslosigkeit wirken sich ebenfalls auf die Gesamtkriminalitätsrate aus. Die Kriminalität wird in drei Gruppen eingeteilt: leichte, mittlere und schwere Kriminalität, und wenn ein Verbrechen begangen wird, sind je nach Schweregrad alle Menschen in diesem Gebiet davon betroffen. Die Zufriedenheit der Bürger nimmt langsam ab, und ihre Gesundheit kann sich ebenfalls verschlechtern, wenn das Verbrechen ihnen oder anderen Menschen Schaden zufügt.

Wenn ein Verbrechen begangen wird, wird die Polizei zum Tatort kommen. Je früher das Polizeifahrzeug eintrifft, desto größer ist die Chance, das Verbrechen erfolgreich aufzuklären. Sobald die Polizei die Beweise ausgewertet hat, werden die Ermittlungen fortgesetzt, und erst wenn die Ermittlungen abgeschlossen sind und die Täter festgenommen wurden, wird der Fall an das Landgericht weitergeleitet, wo der Prozess beginnt. Ist der Prozess erfolgreich, wird der Täter ins Gefängnis gebracht.

 

Das Gefängnis braucht die höchstmögliche Sicherheitsstufe, und wenn es nicht genügend Mitarbeiter gibt, wird die Sicherheitsstufe gesenkt. Je loyaler die Gefängnismitarbeiter sind, desto sicherer wird das Gefängnis sein. Ressourcen wie Lebensmittel und Kleidung müssen in das Gefängnis geliefert werden, und da das Gefängnis aufgrund von Sicherheitsrisiken keinen Anschluss an eine Fabrik hat, müssen diese Güter mit Lastwagen angeliefert werden. Gefangene können als Arbeitskräfte eingesetzt werden, die mit Gefängnisbussen direkt zu Fabriken oder anderen Industrieanlagen transportiert werden. Die Spieler müssen entscheiden, in welche Industrien sie Gefangene bringen, um die langfristige Sicherheit der Produktionslinie zu gewährleisten.

Das Update “Verbrechen und Justiz” fügt dem Spiel eine neue Ebene der Komplexität hinzu, falls die Spieler die Herausforderung annehmen wollen. Es bietet auch mehr Gründe, die Arbeitslosenquote niedrig und die Loyalität der Bürger hoch zu halten.

Abgesehen von den neuen Mechanismen von Crime and Justice fügt das neue Update auch das lang erwartete Eisenbahnverteilungsbüro hinzu. Im Gegensatz zu den klassischen Eisenbahnfahrplänen und -linien muss der Spieler nur die Ausgangs- und Zielgebäude miteinander verbinden, und das Eisenbahnverteilungsbüro entscheidet automatisch, wann und wo die Züge eingesetzt werden und wie viele Waggons sie für den jeweiligen Auftrag haben sollten.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare