Heavy Metal Machines erhält eine neue Kampfarena – Sacrifice Sanctuary

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Nach einer frischen Ladung Nitro mit der kürzlichen Veröffentlichung von Heavy Metal Machines für PlayStation 4 und Xbox One laufen die Motoren von Hoplon Infotainment auf Hochtouren. Jetzt fügt dieses erfolgreiche Free-to-Play-Multiplayer-Online-Fahrzeugkampfspiel eine neue Arena hinzu, Sacrifice Sanctuary. Ein höllischer Schauplatz, der mit neuen Hindernissen, Abkürzungen und Umweltgefahren gefüllt ist.

Die Zuflucht des Opfers

Gerüchte besagen, dass die Metallgötter Monster in den Tiefen der einstigen Erde gefangen halten konnten. Um sie im Winterschlaf zu halten, behauptet die Sekte des Metalls, dass Opfer nötig sind, aber niemand weiß es genau. Nach dem Untergang des alten Tempels hat die Sekte das neue Opferheiligtum erschaffen. Diese Arena ist voller Gefahren, Abkürzungen und neuer Mechaniken, die sie zu einer perfekten Umgebung für geübte Rennfahrer machen, die ihr Bestes geben.

Über Heavy Metal Machines

Heavy Metal Machines ist taktisch und superschnell! Zwei Teams aus vier Spielern kämpfen in herausfordernden Arenen um eine Bombe, um sie in die gegnerische Basis zu bringen. Stellen Sie Ihre beste Teamzusammenstellung aus 17 Charakteren mit einzigartigen Eigenschaften und Waffen zusammen. Bleiben Sie dran, denn viele weitere Charaktere, Arenen und Spielmodi sind in Vorbereitung!

  • Fahrzeugkampf mit MOBA-Einflüssen.
  • Kostenlos zu spielen
  • Kein PS+ erforderlich, um online zu spielen*
  • Plattformübergreifend (Windows, PS4, Xbox)
  • Jeder Charakter (17) hat seinen eigenen Original Heavy Metal-Titelsong
  • Erzählt von Larry Huffman, aus Rock ‘n Roll Racing.
  • Kompatibel mit PS5 und Xbox Serie X|S
Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare