Holotech Studios verbessert Animaze mit neuen Funktionen und erneuertem Geschäftsmodell

Animiaze

Holotech Studios freut sich, eine große Veränderung in ihrem Geschäftsmodell für die virtuelle Persona-Software “Animaze” anzukündigen. Das neueste Update zielt darauf ab, die Erfahrung der kostenlosen Abo-Stufe zu verbessern und zu erweitern.

Ab heute sind einfache und komplexe audiobasierte Lippensynchronisation sowie iPhone Bridge (iPhone-basierte Gesichtsverfolgung für den PC) in der KOSTENLOSEN Abonnementstufe enthalten und erfordern kein kostenpflichtiges Abonnement mehr. Das Team plant, zu einem späteren Zeitpunkt weitere zusätzliche Tracking-Technologien, wie z. B. Leap Motion Hand-Tracking, in die kostenlose Stufe aufzunehmen.

Auch die beiden kostenpflichtigen Stufen haben ein Upgrade erfahren: Alle Originalinhalte von Animaze, einschließlich Avatare, Hintergründe, Requisiten und Emotes sind in den Basis-Abonnements enthalten. Coins sind nun für modulierbare Voice-Skins reserviert.

Während das Team von Holotech die Entwicklung von Animaze, das sich derzeit im Early Access auf Steam befindet, fortsetzt, strebt es danach, die richtige Balance zu finden, um Animaze zu einem Ort zu machen, an dem persönliche virtuelle Identitäten erstellt und untergebracht werden können, mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell, das die Bemühungen des Teams um laufende Verbesserungen, Wartung und neue Funktionen unterstützen kann.
Animaze repräsentiert ein vielfältiges Ökosystem, das Vlogger, Kreative, Designer, Künstler und Geschäftsentwickler zusammenbringt.
Animaze ist auf iOS und PC verfügbar.

Das Team ist immer auf der Suche nach Feedback in Discord und auf Twitter.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare