Samstag, Januar 16, 2021

HyperX und Allied Esports verlängern Namensrechte für HyperX Esports Arena Las Vegas

HyperX, die Gaming-Sparte von Kingston Technology, Inc. und Allied Esports, ein globales Esports-Entertainment-Unternehmen und eine Tochtergesellschaft von Allied Esports Entertainment, Inc. (NASDAQ: AESE), gaben heute die Erneuerung ihrer exklusiven Vereinbarung über die Namensrechte für Allied Esports’ globales Flaggschiff, die HyperX Esports Arena Las Vegas, im Luxor Hotel & Casino am Las Vegas Strip bekannt.

Der mehrjährige Vertrag sieht vor, dass HyperX weiterhin ein prominentes Branding und eine Beschilderung innerhalb und außerhalb des Veranstaltungsortes erhält, ebenso wie bei allen Promotions, Inhalten und Social Media Plattformen der Arena. HyperX und Allied Esports werden weiterhin bei einer Vielzahl von Co-Branding-Erlebnissen und Events in der Arena zusammenarbeiten, die sich auf das Wachstum ihrer Gaming- und Esports-Communities konzentrieren.

“HyperX freut sich, das Naming-Rights-Sponsoring der HyperX Esports Arena Las Vegas als Zeichen unseres Engagements für den esports und die Gaming-Community beizubehalten”, sagte Paul Leaman, Vice President, HyperX EMEA. “Allied Esports ist ein wichtiger Partner für uns, der seine Fähigkeit, eine erstklassige esports-Destination zu sein, unter Beweis gestellt hat, und wir freuen uns auf weitere Erfolge mit ihnen.”

Als führender esports Veranstaltungsort und Produktionsstätte in Nordamerika hat sich die weltbekannte HyperX Esports Arena Las Vegas zu einer globalen Destination für esports-Fans, professionelle Spieler, Streamer und Influencer, Eventveranstalter, Publisher und Teams entwickelt. Seit ihrer Eröffnung im März 2018, als sie vom Esports Business Summit zum Veranstaltungsort des Jahres gekürt wurde, hat die HyperX Esports Arena Las Vegas mehr als 500 Events ausgerichtet, darunter Branchenikonen wie League of Legends All-Star und Capcom Cup. Darüber hinaus begrüßte die HyperX Esports Arena Las Vegas im Jahr 2019 mehr als 300.000 Besucher.

Mit ihrem einzigartigen modularen Design, der erhöhten Hauptbühne, der zweistöckigen LED-Videowand und dem einzigartigen HyperX Hype Tunnel ist die HyperX Esports Arena Las Vegas die ultimative Umgebung für Spieler, um ihre Fähigkeiten zu testen und zu präsentieren. Die wöchentlichen Turniere und Übertragungen der Arena, darunter Frags mit Fortnite und Saturday Night Speedway mit Mario Kart 8, ziehen Teilnehmer von der gesamten Westküste an und sind zu einem Maßstab für Community-Events und die Förderung aufstrebender Spieler geworden.

Zusätzlich zu seiner Weltklasse-Gaming-Gastfreundschaft sind die vielseitigen Produktionsmöglichkeiten der HyperX Esports Arena Las Vegas auch weiterhin das Zentrum vieler Online-Esports- und Unterhaltungsproduktionen auf der ganzen Welt.

“HyperX war ein unglaublicher Namensrechtspartner für unser Flaggschiff, der Authentizität und Glaubwürdigkeit in die bekannteste esports-Veranstaltungs- und Produktionsstätte der Welt gebracht hat”, sagte Jud Hannigan, CEO von Allied Esports. “Wir sind begeistert, diese bahnbrechende Allianz zu verlängern, während wir zusammenarbeiten, um weiterhin aufregende Erlebnisse und Inhalte für Kunden und Partner gleichermaßen zu liefern.”

Als offizieller Peripherie-Partner der HyperX Esports Arena Las Vegas wird HyperX auch weiterhin Gaming-Headsets, Tastaturen, Mäuse und Mauspads sowie USB-Mikrofone für esports-Turniere, spezielle Events und das tägliche Spiel bereitstellen.

Da die CES 2021, die größte Technologiemesse in den USA, in diesem Jahr auf ein Online-Format umgestellt wird, bereitet sich HyperX auf ein positives und gesundes Gaming im Jahr 2021 vor, indem es das Sponsoring der Arena fortsetzt, die von Gaming-Fans und Besuchern aus aller Welt besucht wird, die Gaming in einer erstklassigen Umgebung erleben.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation kann es bei HyperX zu einigen Produkt- und Versandverzögerungen kommen. HyperX ergreift alle möglichen Maßnahmen, um mit Partnern zusammenzuarbeiten, um die Auswirkungen auf seine Kunden zu minimieren und die Produktverfügbarkeit und rechtzeitige Lieferung sicherzustellen.

Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

- Advertisment -