Ubisoft gab bekannt, dass der Post-Lauch-Plan von Immortals Fenyx Rising kostenlose in-game Events, wöchentliche Dungeon-Herausforderungen sowie tägliche Quests für Spieler bietet. Der Season Pass lädt Spieler zudem in neue Welten ein, stellt neue Helden vor und bringt neue Gameplay-Elemente mit sich. Season Pass-Besitzer erhalten darüber hinaus die Bonus-Mission „Wenn die Straße steinig wird“, die ab dem Launch von Immortals Fenyx Rising am 3. Dezember 2020 verfügbar sein wird.

Der Season Pass von Immortals Fenyx Rising, beinhaltet drei neue Story-DLCs:

Ein neuer Gott
In diesem Abenteuer besucht Fenyx den Sitz der Götter und muss den Test der Olympioniken bestehen. Spieler meistern von den Göttern gebaute, wunderschön gestaltete und herausfordernde Vaults, um in den inneren Kreis des Pantheons aufgenommen zu werden.

In "Ein neuer Gott" muss Fenyx von den Göttern gebaute, wunderschön gestaltete und herausfordernde Vaults meistern.

In „Ein neuer Gott“ muss Fenyx von den Göttern gebaute, wunderschön gestaltete und herausfordernde Vaults meistern.

Mythen des östlichen Reiches
Angesiedelt in der chinesischen Mythologie, wird in der 2. Episode ein neuer Held eingeführt, Ku. Dieser neue Held begibt sich auf eine Reise, um die Sterblichen in einem neuen, mystischen Land an der Grenze zwischen Himmel und Erde zu retten.

"Mythen des östlichen Reiches" erzählt die Geschichte von Ku, einem neuen Helden, der die Sterblichen in einem neuen, mystischen Land retten muss.

„Mythen des östlichen Reiches“ erzählt die Geschichte von Ku, einem neuen Helden, der die Sterblichen in einem neuen, mystischen Land retten muss.

Die verlorenen Götter
Die dritte und auch letzte Episode bietet Top-Down-Gameplay, brandneue Prügeleien und einen neuen Helden, Ash. Dieser neue Held der von Fenyx ausgewählt, um die verlorenen Götter zurückzubringen. Die Episode findet auf einer neuen mysteriösen Insel statt, auf der Spieler von den verlorenen Göttern inspirierte Gebiete erkunden müssen, um die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ein weiterer Neuer Held, Ash sowie Top-Down-Gameplay erhalten mit "Die verlorenen Götter" Einzug in Immortals Fenyx Rising.

Ein weiterer Neuer Held, Ash sowie Top-Down-Gameplay erhalten mit „Die verlorenen Götter“ Einzug in Immortals Fenyx Rising.

Der Season Pass ist in der Gold Edition von Immortals Fenyx Rising enthalten und kann zudem separat erworben werden.

Entwickelt von Ubisoft Quebec, den Machern von Assassin’s Creed Odyssey, ist Immortals Fenyx Rising eine spannende neue Marke, die mythologische Abenteuer zu neuen Höhen verhilft. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Fenyx, einen mit Flügeln ausgestatteten Halbgott auf der Mission, die griechischen Götter und ihre Heimat vor einem dunklen Fluch zu retten. Spieler erlernen die legendären Kräfte der Götter, müssen heroische Prüfungen überwinden und sich mächtigen mythologischen Bestien stellen, um sich letztendlich Typhon, dem tödlichsten Titanen der griechischen Mythologie, entgegenzustellen.

Immortals Fenyx Rising erscheint am 3. Dezember 2020 auf PlayStation 4, der Xbox One Gerätefamilie (einschließlich Xbox One X), PC, Nintendo Switch, Epic Games Store und im Ubisoft Store. Zudem wird das Spiel auch auf PlayStation 5, Xbox Series X, Google Stadia, Luna und Ubisoft+, dem Abo-Service von Ubisoft, erscheinen.

Weitere Informationen zu Immortals Fenyx Rising gibt es unter: http://immortalsfenyxrising.com

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.