Ist Temtem DER Konkurrent für Pokemon?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Ja, auch wir haben uns natürlich Temtem angeschaut. Der Early Access Titel des spanischen Studios Crema ist eingeschlagen wie eine Bombe. So heftig, dass selbst Crema nicht mit dem Ansturm gerechnet hat. So landete man gerade in den ersten Tagen entweder in einer Warteschlange, oder konnte gar nicht connecten. Na, halb so schlimm. Denken wir auf jeden Fall, viele andere nicht. Die denken aber auch, die Möglichkeit sich einen Transgendercharakter zu erstellen, öffne die Pforten zur Hölle. Ich persönlich empfand das für mich nicht als wichtig, habe es aber bemerkt und die Erde dreht sich halt nun mal nicht nur um mich.

Zum Start leider normal, hier aber überraschend kurz die Liste.

Kommen wir aber zum wichtigsten: das Gameplay von Temtem.

Es ist richtig, dass sich Temtem anfühlt wie Pokemon. Ganz ohne Scham wählen wir ein StarterTemtem und treffen unseren Rivalen und mit ihm besuchen wir den Professor. Rundenbasiert ist das Kampfsystem auch. Aber dann beginnen schon die Unterschiede. Der Rivale gibt uns erstmal aufs Maul und wir erhalten danach ein 2. Temtem. Den der rundenbasierte Kampf unterscheidet sich in 2 Punkten von Pokemon. Statt unser Team einzeln auf den Gegner zu hetzen, schicken wir direkt zwei Temtem vor. Und deren Angriff wird auch nicht kontinuierlich reduziert. Temtem haben eine Ausdauerleiste die sich für jeden Kampf regeneriert. Im Kampf regeneriert man natürlich auch ein bisschen, aber man verbraucht mehr für die einzelnen Attacken. Ist die Ausdauer weg, verletzt man sich selber und muss eh pausieren. Dann lieber vorher eine Runde Pause einlegen oder das Temtem tauschen.

Neues Spiel, neue Liste…. Dann lernt mal oder legt euch die Liste als Bild zu

Im Gegensatz zu anderen Vertretern des Genres, wird bei Temtem auch nicht unbedingt der Angreifer schneller sein, der mehr Initiative hat. Hier Speed genannt, gibt es das Attribut auch, doch jeder Angriff bzw. jede Aktion hat auch noch eine Priorität. So entscheidet ein Mix aus diesen Werten, welches Temtem als erstes angreift. Temtemkarten zu werfen, um wilde Temtem zu fangen hat übrigens immer höchste Priorität.

So viel aber erstmal dazu. So ganz blicke ich ja selber noch nicht durch. Bin aber auch bisher kein Spieler von rundenbasierten Games und Pokemon Schwert oder Schild hat mich nach 2 Stunden vor Langeweile den Kopf auf die Switch knallen lassen. Hier hat Temtem ganz weit die Nase vorn. Der Grafikstil gefällt mir besser und wichtiger noch: Das Spiel hat ein gewisses Maß an Schwierigkeit! Das “seichte Kopfstreicheln um sich toll zu fühlen” eines Game Freak-Spiel entfällt einfach mal. DANKE!

nähert euch Kiste, an der so viele Leute einfach nur stehen… Danach stand ich da auch und das Spiel war gelaufen 😀

Es gibt aber noch einen Vorteil, den Temtem gegenüber Pokemon hat. Das MMO-Feature. Doch nutzt Crema dies nicht aus. Klar, ich kann zusammen spielen und ich kann sogar Temtem tauschen, aber grade bei Punkt 2 fragt man sich “WIESO?”. Jedes Temtem kann ich mir selber suchen. Durch Zucht später selber versuchen zu optimieren, etc. Das macht ein Pokemon auf falsche Weise richtiger. Die verkaufen einem nämlich zwei Vollpreistitel und nen Jahr später nochmal 2 Vollpreistitel oder jetzt halt 2 Season-Pässe. “Kauf alles damit du alle fangen kannst”. Machen hier nämlich die meisten und nutzen das Tauschfeature auch nicht. Aber Game Freak kann behaupten, sie seien nett und würden das genau deswegen ermöglichen.

Temtem hat aber keine Möglichkeit ne rote, blaue, türkise und getupfte Edition zu verkaufen. Das Problem ließe sich aber durch Clubs, Teams, etc. lösen. Die Spieler entscheiden sich für eins von drei Teams und erhalten daraufhin Zugang zu speziellen Gebieten oder besonderen Temtemkarten, die nur bestimmte Temtem fangen können. Da sicher noch einige Temtem entstehen werden, würde ich an Cremas Stelle schon mal die nächsten 30 Temtem sichern und in 3 Teams teilen. Alle Spieler müssen sich nachträglich, neue Spieler zu Beginn der Story, entscheiden und auf einmal macht Tauschen Sinn!

Entwickelt wird sich natürlich auch!

Genug, genug, genug! Temtem ist schon gut, sieht Klasse aus und macht Spaß. Macht vieles genau wie, manches besser als Pokemon und dabei haben wir von 2 Jahren Early Access grade mal 4 Wochen erlebt. Da kommt noch einiges und das wird noch größer. Und was wäre wünschenswerter als eine Firma, die dem 20 Jahre Pokemon-Mief mal ein bisschen in den Arsch tritt und Game Freak, die locker vor 10 Jahren eingeschlafen sind, mal wachrüttelt. Ja, bisher könnt ihr auch ein 2D Sidescroller mit 5min Gameplay bringen, sobald eins der Viecher klein und gelb ist und PikaPika ruft, kaufen es locker 5 Mio Leute. Doch das ist falsch und wird nun hoffentlich geändert!

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare