Jurassic World Evolution 2: Frontier veröffentlicht den dritten Teil des Entwicklertagebuchs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Frontier heißt alle Spieler zum dritten Entwicklertagebuch für das mit Spannung erwartete Jurassic World Evolution 2 willkommen.

Im neuesten Update des Teams tauchen Game Director Rich Newbold, Executive Producer Adam Woods, Senior Animator Amy Hook und Lead Designer Jim Stimpson tiefer in eine Vielzahl neuer Features von Jurassic World Evolution 2 ein.

Von der Frage, wo und wie die Spieler ihre Parks bauen, bis hin zu den vielfältigen Möglichkeiten, den Park zu individualisieren, erfahren die Zuschauer mehr darüber, wie diese Entscheidungen den Unterschied ausmachen können, ob ein Park ein prähistorisches Paradies oder eine Katastrophe wird.

Die Spieler erkunden neue und bekannte Orte, die alle ihre eigenen Wetterbedingungen und Herausforderungen haben, von trockenen Sandstürmen bis hin zu tropischen Hurrikans. Gleichzeitig erfahren sie, wie sie ihre Parks vor deren verheerenden Auswirkungen schützen können.

Außerdem erfahren Spieler, wie die neuen Volieren und Lagunen ihre Parks umgestalten, und wie die Veränderung der Dinosaurier auf DNA-Ebene eine erweiterte Farbvariation freischaltet, die die Parks und seine prähistorischen Bewohner wirklich einzigartig macht.

Jurassic World Evolution 2 erscheint am 9. November 2021 für PC, PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare