Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Gaming Minds Studios geben heute den Release von Port Royale 4 – Buccaneers bekannt. Der erste DLC der Handelssimulation gibt die Karibik des 17. Jahrhunderts für gefürchtete Piraten zum Abschuss frei und ist ab heute über den Kalypso StoreSteamEpic Games StorePlayStation Store sowie den Microsoft Store erhältlich. Die Nintendo Switch Version folgt später dieses Jahr.

In Port Royale 4 – Buccaneers bricht das Piratenzeitalter an! Spieler:innen erbeuten sich den Ruf der gefürchtetsten Piraten des 17. Jahrhunderts. Mit dem neuen Spielmodus “Freibeuter” im Freien Spiel können angehende Seefahrer:innen eine gefürchtete Crew anführen und Schiffe kapern, um eine gewaltige Piratenflotte aufzubauen. Unter der Totenkopfflagge segeln nun Schiffstypen wie die Piratenbark oder die Piratengaleone mit dem Ziel die 12.000.000km² große Spielwelt der Karibik unsicher zu machen. Als Piratenkapitän steht es Spieler:innen frei, die Siedlungen entlang den Küsten oder verlockende Schätze auf hoher See ins Visier zu nehmen und zu plündern. Getreu dem Motto: “Nimm was du kriegen kannst! – Und gib’ nichts wieder her.”

Port Royale 4 – Buccaneers kann ab heute für Windows PCPlayStation 4 sowie Xbox One sowie später dieses Jahr für Nintendo Switch erworben werden. Der neue DLC bringt mehr Missionen, zusätzliche Gameplay Features, eine Menge Piraterie und eine Reihe neuer Songs mit sich.

Über Port Royale 4:

Port Royale 4, der neueste Titel des Inhouse-Entwicklers Gaming Minds Studios (Railway Empire, Patrizier-Serie), ist das bisher größte Projekt des traditionsreichen deutschen Studios. Der vierte Teil der führenden Handelssimulationsserie entwickelt die Reihe weiter und bleibt gleichzeitig den Kernelementen treu. Er bietet die klassische, strategische Wirtschafts- und Handelssimulation kombiniert mit Städtebau, Piraterie und Seeschlachten in einer atemberaubenden Nachbildung der Karibik im 17. Jahrhundert.

Über Port Royale 4 – Buccaneers :

Goldene Zeiten für Piraten und Freibeuter brechen an! Segle unter der Totenkopfflagge und plündere und überfalle nach Herzenslust Konvois, die mit wertvoller Fracht beladen sind. Profitable Kaperfahrten lassen dich zum berüchtigtsten Bukanier der Karibik aufsteigen und bilden die Basis für die Gründung einer eigenen Nation.

Mit Port Royale 4 – Buccaneers erweiterst du das Freie Spiel mit einem neuen Spielmodus, indem du anstelle von Handelsverträgen Kanonen sprechen lässt.

Features:

  • Neuer Freibeutermodus im Freien Spiel: Wähle deine Heimatstadt und überfalle als Freibeuter deiner Nation alle anderen Kolonialnationen.
  • Gewinne Ruhm durch Kaperfahrten gegen andere Nationen – und zwar unabhängig von Kriegen und Friedenverträgen.
  • Annektiere beliebige Städte anderer Nationen und füge sie deinem eigenen Herrschaftsgebiet hinzu. Als Bukanier sind diplomatisches und friedliches Erobern von gegnerischen Städten natürlich keine Option.
  • Die eigenen Städte erscheinen dank überarbeiteter Gebäude im Piratenlook.
  • Neue Spielziele und Missionen rund um Piraterie, Kampf und Eroberung.
  • Kapere beliebige Schiffe deiner Gegner oder erstelle deine eigene Kaperflotte in der Schiffswerft, einschließlich der Piratenbarke und der Piratengaleone.
  • Plündere beschwingt mit den neuen Musikstücken für Seeschlachten.
ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
1
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.