ist es ein Vogel? Ist es ein Schiff? Vielleicht ein bisschen von beidem: Die Fraktion Usonia mit ihren „Dieselpunk-Luftschiffen” landet auf den Schlachtfeldern von Iron Harvest. KING Art Games veröffentlicht das erste große Add-On für das von Kritikern hochgelobte RTS Iron Harvest und bringt damit nicht nur die neue Usonia-Fraktion, sondern auch neue Multiplayer-Karten sowie eine umfangreiche Usonia Singleplayer- und Koop-Kampagne ins Spiel. Das Add-On ist auf Steam (hier auch als Standalone-Version), GOG und Epic erschienen. Die Amerikanische Union von Usonia (oder kurz Usonia) komplettiert die Welt von 1920+ perfekt und bietet noch mehr Abwechslung für Iron Harvest.

Krieg währt ewig…

Während der Große Krieg in Europa tobte, blieben die Länder jenseits des Atlantiks nicht davon verschont oder gar untätig. Die amerikanische Nation Usonia, die den Konflikt aus der Ferne beobachtete, begann, ihre Industrie zu stärken, ihre Armee zu professionalisieren und eine mächtige Luftwaffe aufzubauen. Nun ziehen sie von den eisigen Landschaften Alaskas bis zu den glühenden Dünen Arabiens, um eine führende Rolle auf der Weltbühne einzunehmen. Die Frage ist: Werden sie als Retter oder Eroberer kommen?

Steam-exklusive Standalone-Version:

Iron Harvest: Operation Eagle erscheint auf GOG, Epic und als Steam-exklusive Standalone-Version. Bei der Steam-Standalone-Version benötigt man nicht das Basisspiel, um die exklusiven DLC-Inhalte, die Intro-Kampagne, den Koop- und Multiplayer-Modus mit den beiden Fraktionen „Usonia” und „Polania” zu spielen. Die Inhalte des Basisspiels (ursprüngliche Kampagnen, Fraktion „Rusviet”, Fraktion „Sachsen” und die Herausforderungskarten) werden als DLC für die Steam-Standalone-Version verfügbar sein.

Iron Harvest 1920+ „Operation Eagle” ist AB SOFORT auf Steam, GOG und Epic für 19,99€ erhältlich.

Über Operation Eagle:

Die Amerikanische Union von Usonia hielt sich aus dem Ersten Weltkrieg heraus und wurde zu einem wirtschaftlichen und militärischen Kraftwerk, das von den alten europäischen Eliten unbemerkt blieb. Die Usonia-Fraktion stützt sich stark auf mächtige „Diesel Birds” und bringt mehr Abwechslung auf die Schlachtfelder von Iron Harvest. Zusätzliche neue Gebäude und neue Einheiten für alle Fraktionen verbessern die Truppenaufstellungen von Iron Harvest und bieten den Spielern noch mehr Optionen, um die perfekte Angriffs- und Verteidigungsstrategie zu finden.

Das  „Operation Eagle” Add-on beinhaltet:

  • Die neue Usonia-Fraktion mit über 20 neuen Einheiten
  • Die Usonia-Kampagne (Singleplayer & Coop)
  • Drei neue spielbare Helden
  • Neue spielbare Verbündete einer noch zu enthüllenden geheimen Fraktion
  • Neue fliegende Einheiten für alle Fraktionen
  • Neue Strukturen und Luftabwehr für alle Fraktionen
  • Neue Multiplayer-Karten
  • Dutzende neuer Skins und Jahreszeiten!

 Jeder Spieler von Iron Harvest 1920+ erhält per Matchmaking Zugang zu neuen Einheiten, Gebäuden und Karten.

„Commander, es ist Zeit, Ihre taktischen Fähigkeiten noch einmal zu zeigen!” – Ohne Einschränkungen beim Multiplayer-Matchmaking können DLC-Besitzer und Nicht-DLC-Besitzer zusammen spielen oder ihre Fähigkeiten gegeneinander testen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.