Square Enix und Disney freuen sich bekannt zu geben, dass mit KINGDOM HEARTS Melody of Memory ab sofort das erste Rhythmus-Action-Spiel der enorm beliebten KINGDOM HEARTS-Reihe erhältlich ist. Ab heute können sich Spieler mit Rhythmusgefühl in neue Kämpfe stürzen – und zwar zu den Klängen beliebter und zeitloser Disney-Songs aus der Feder der legendären Komponistin Yoko Shimomura. Zu diesen Songs zählen Klassiker wie „Let It Go“ und „Under the Sea“. Das Spiel ist für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Mit dieser Liebeserklärung an die Musik und das Abenteuer feiert zugleich das erste Spiel aus der KINGDOM HEARTS-Reihe sein Debüt auf der Nintendo Switch.

In KINGDOM HEARTS Melody of Memory können Spieler ihre Lieblingsmomente aus der Serie erneut erleben, während sie sich mit Sora, Donald, Goofy und weiteren bekannten Charakteren aus der KINGDOM HEARTS-Reihe auf ein musikalisches Abenteuer begeben. Auf ihrer Reise durch legendäre Disney-Welten schließen sich Spieler mit geliebten Disney-Charakteren zusammen und können über 140 Songs meistern, darunter Hits von Yoko Shimomura wie „Destiny Islands“, „Hand in Hand“ und „Working Together“ sowie wundervolle Klassiker aus den bekannten Filmwelten von Disney.

Egal ob Spieler sich alleine oder mit Freunden und Familie im lokalen Koop-Modus oder im Online-Multiplayer-Modus auf das Abenteuer begeben – befeuert von den Klängen des fantastischen Soundtracks von KINGDOM HEARTS stellen sie sich zahlreichen Gegnern und Bossen. Es gibt drei verschiedene Spielstile, sodass Spieler jeden Alters unabhängig von ihren Fähigkeiten die Magie der Musik und des Abenteuers in KINGDOM HEARTS Melody of Memory genießen können. Spieler können all die Welten und Songs mit dem Einzel-Modus ganz entspannt erleben oder den rasanten Performance-Modus wählen, um ihre Fähigkeiten mit schnellen, komplexen Kombos unter Beweis zu stellen.

Auf ihrer Reise können Spieler legendäre Story-Szenen aus der gesamten KINGDOM HEARTS-Reihe sammeln, freischalten und im Museum des Spiels erneut erleben. Mehr Tiefgang bieten die kompetitiven Online-Kampf-Modi mit besonderen Tricks, um Gegner aus dem Takt zu bringen. Wer die Nintendo Switch-Version spielt, darf sich außerdem auf einen Jeder-gegen-jeden-Kampfmodus freuen, bei dem man mit bis zu sieben anderen Spielern im lokalen Koop-Modus antreten kann.

Die Feier zur Veröffentlichung des Spiels wird im erfolgreichen Mobile Game KINGDOM HEARTS Union χ Dark Road fortgesetzt, denn dort können Fans für begrenzte Zeit die brandneue SN++ – MoM Kairi-Medaille erhalten. Weitere Infos dazu, wie diese neue Medaille ergattert werden kann, gibt es im Spiel.

Außerdem gibt es gute Neuigkeiten für alle Fans der Musik aus KINGDOM HEARTS: Eine Digitalversion des offiziellen Soundtracks zu KINGDOM HEARTS III ist ab sofort weltweit erhältlich. Dieser Soundtrack enthält zehn Stunden Musik – mit über 160 Songs aus dem von Kritikern gefeierten KINGDOM HEARTS III und einer Auslese neuerer KINGDOM HEARTS-Lieder, komponiert von Yoko Shimomura, Takeharu Ishimoto und Tsuyoshi Sekito.

KINGDOM HEARTS Melody of Memory ist ab sofort im Square Enix Store, im Nintendo eShop, im PlayStation Store, im Microsoft Store sowie bei ausgewählten Einzelhändlern erhältlich. Nur für begrenzte Zeit: Wer die Version für die PS4 im PlayStation Store bis zum 31. Dezember 2020 erwirbt, erhält außerdem das Theme von KINGDOM HEARTS Melody of Memory als Bonus. Die kostenlose Demoversion von KINGDOM HEARTS Melody of Memory kann ebenfalls für alle drei Plattformen heruntergeladen werden. Weitere Informationen unter: www.kingdomhearts.com/mm

KINGDOM HEARTS Union χ Dark Road ist als kostenfreie App im App Store und im Google Play Store sowie im Amazon Appstore verfügbar.

Weiterführende Links:
Offizielle KINGDOM HEARTS-Webseite: www.kingdomhearts.com
Offizieller KINGDOM HEARTS-Twitter-Account: @KingdomHearts
Offizieller KINGDOM HEARTS-Facebook-Account: @KingdomHearts
Offizieller KINGDOM HEARTS-YouTube-Kanal: www.youtube.com/KingdomHearts
Offizieller KINGDOM HEARTS-Instagram-Account: @KingdomHearts

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.