Life is Strange Machers apokalyptische Adventure Ashwalkers für Nintendo Switch angekündigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Hervé Bonins, DONTNOD Mitbegründer und einer der Macher von Life is Strange, neues Studio Nameless XIII und Publisher Dear Villagers (The Forgotten City, Edge of Eternity) haben heute angekündigt, dass Ashwalkers im ersten Quartal 2022 für Nintendo Switch erscheinen wird.

Beginnend 200 Jahre nach den ersten geologischen Desastern, erzählt Ashwalkers die Geschichte der sogenannten Section, einer Gruppe Überlebender, die sich in einer verwüsteten Welt durchschlägt. Ihr Ziel ist es einen Zufluchtsort zu erreichen, doch um ihn zu finden, müssen sie erst eine post-apokalyptische Einöde überqueren und komplexe moralische Dilemmas meistern. Spieler müssen für eine Gruppe Nahrung und Ausrüstung verwalten und den Weg durch eine dynamische Geschichte mit verschiedenen Enden finden.

Neben der digitalen Nintendo Switch-Version veröffenlticht Dear Villagers in Partnerschaft mit Meridiem Games auch eine spezielle physische Edition von Ashalkers. Die Ashwalkers – Survivor’s Edition enthält eine speziell designte Box und ein Art Book, dass die fesselenden schwarz-weiß Artworks des Spiels und deren Charaktere einfängt.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare