Looking Glass Factory veröffentlicht Upgrades für die Hologramm-Design-Software

Looking Glass Factory

Looking Glass Factory hat heute die Veröffentlichung einer Reihe von neuen Upgrades für die Hologramm-Designsoftware des Unternehmens bekannt gegeben. Die Upgrades helfen bei der Erstellung von holografischen 3D-Bildern für die holografischen Interfaces des Unternehmens. Die Software-Suite umfasst eine verbesserte Version von HoloPlay Studio, erweiterte Plugins für Unreal Engine und Unity sowie ein Add-on für Blender. Die gesamte Software, die auf der Software-Seite des Unternehmens heruntergeladen werden kann, ist Teil der kontinuierlichen Bemühungen von Looking Glass Factory, das Entwerfen, Erleben und Teilen von Hologrammen für Einzelpersonen oder Organisationen immer einfacher und wundersamer zu machen.

“Es ist wichtig für die Leute zu wissen, dass wir nicht nur Hardware entwickeln”, sagt Shawn Frayne, CEO von Looking Glass Factory. “Wir entwickeln eine komplette holografische Plattform, einschließlich einer neuen Reihe von holografischer Software, die es wesentlich einfacher macht, die Magie von Hologrammen zu entwerfen und zu teilen. Mit diesen neuen Upgrades für unsere beliebtesten Plugins und holografischen Bearbeitungsanwendungen kann jeder, vom 3D-Enthusiasten bis hin zu professionellen Ingenieuren und Forschern, seine 3D-Kreationen und seine Arbeit einfacher als je zuvor in die reale Welt bringen. Die weit verbreitete holografische Zukunft, in der jeder holografisch kreiert und kommuniziert, ist näher, als die meisten Menschen denken. Wir hoffen, dass diese neuen Werkzeuge uns noch schneller in diese Zukunft führen.”

Vereinfachen Sie das Hologramm-Design mit HoloPlay Studio
HoloPlay Studio, das mit macOS, Windows und Android kompatibel ist, ist der zentrale Hologramm-Publishing-Hub für die Hardware von Looking Glass Factory. Ursprünglich für Looking Glass Portrait entwickelt, wurde HoloPlay Studio erweitert, um alle holografischen Interfaces von Looking Glass zu unterstützen und es Nutzern von Unity, Unreal und Blender zu erleichtern, Hologramme zu erstellen. Eine neue Import-Export-Funktion macht den Import von Inhalten aus dem 3D-Programm ihrer Wahl (und sogar iPhones) zu einem Ein-Klick-Prozess. Mit der Exportfunktion können Nutzer ihre Hologramme jetzt auch mit anderen teilen.

Nutzen Sie die Leistung von Blender, Unity oder Unreal, um Hologramme und holografische Animationen zu entwerfen
3D-Künstler und Animatoren erstellen 3D-Bilder, die derzeit auf 2D-Bildschirmen gefangen sind, und haben nur selten die Möglichkeit, diese Inhalte so zu visualisieren, wie sie eigentlich gesehen werden sollten: in echtem 3D in der realen Welt. Ganz gleich, ob ein Kreativer versucht, das erste holografische Stillleben der Welt zu erstellen oder einen holografischen animierten Kurzfilm zu rendern, die aktualisierten Add-ons für Blender, Unity und Unreal machen den Prozess einfach. Schöpfer richten Lichter, Kameras und Objekte in der Anwendung ihrer Wahl ein und geben dann Hologramm-Exporte in einem Format weiter, das mit allen Looking Glass Systemen kompatibel ist, früher und heute.

Hologramme für Arbeit und Spiel erstellen

Durch das Looking Glass Portrait – das weltweit erste persönliche holografische Interface – können 3D-Kunst, Design und sogar mit dem Handy aufgenommene Erinnerungen auf extrem realistische und magische Weise zum Leben erweckt werden, wie man es noch nie erlebt hat. Noch besser ist, dass die kürzlich eingeführten Looking Glass Systeme in den größeren Formaten 4K und 8K Gen2 bahnbrechende Möglichkeiten für den Einsatz von Hologrammen in einer Vielzahl von Branchen bieten, darunter Produktdesign und -technik, medizinische und wissenschaftliche Visualisierung sowie Forschung und Entwicklung. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Looking Glass Solutions Seite.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
1
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare