Marvel’s Guardians of the Galaxy – Marvel Games enthüllt Ursprünge des Großen Einigers Raker

Marvel’s Guardians of the Galaxy

Bill Rosemann, der Creative VP von Marvel Games, gewährt Fans mit seiner Expertise tiefere Einblicke in die Figur des Großen Einigers Raker und die Universelle Kirche der Wahrheit, die beide gestern in dem neuen Cinematic Video von Marvel’s Guardians of the Galaxy vorgestellt wurden. In diesem Video erläutert Bill, von 2008 bis 2010 Redakteur des Guardians of the Galaxy-Comics, die Ursprünge des kybernetisch verbesserten Widersachers und der geheimnisvollen Organisation, die das sogenannte “Versprechen” in der gesamten Galaxie verbreiten wollen.

In diesem Cinematic Video haben Star-Lord und seine Crew eine direkte Begegnung mit dem bedrohlichen Großen Einiger Raker, der von zwei seiner imposanten Leibwächter, den Inquisitoren, flankiert wird. Obwohl Rocket auf ihn geschossen hat, ist der Große Einiger Raker (momentan) nicht daran interessiert, den Guardians Schaden zuzufügen, sondern will sie stattdessen der mysteriösen Matriarchin vorstellen. Die dramatische Szene endet mit dem Auftauchen des gewaltigen Raumschiffs der Universellen Kirche der Wahrheit, das die Hala’s Hope komplett verschluckt und somit unsere Guardians gefangen nimmt.

Bill Rosemann führt aus: “Die enge Zusammenarbeit mit dem Team von Eidos-Montréal hat die großartige Gelegenheit eröffnet, tief in die Marvel-Archive einzutauchen und Charaktere zum Leben zu erwecken, die bislang noch nicht außerhalb der klassischen Comics zu sehen waren. Der Große Einiger Raker, die Universelle Kirche der Wahrheit und bereits vorgestellte Charaktere wie Lady Hellbender und Cosmo sind nur ein Vorgeschmack darauf, was die Fans von diesem Spiel erwarten können, dessen Universum durch Jahrzehnte voller Marvel-Storys geformt wurde. Es ist originell, es ist abgefahren, es ist 100 % Guardians!”

NVIDIA hat die Zwischensequenz zusammen mit der Ankündigung im Rahmen der Gamescom 2021 enthüllt und angekündigt, dass Marvel’s Guardians of the Galaxy für PC mit NVIDIA DLSS und Raytracing erscheinen wird und über GeForce NOW, NVIDIAs Cloud-Gaming-Service, gespielt werden kann.

Marvel’s Guardians of the Galaxy erscheint am 26. Oktober 2021 auf den Konsolen PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One sowie digital auf PC und gestreamt über GeForce NOW. Marvel’s Guardians of the Galaxy: Cloud-Version für Nintendo Switch erscheint ebenfalls am 26. Oktober.

Weiterführende Links:
Offizielles Portal: http://www.gotggame.com
Facebook: http://www.facebook.com/GOTGTheGame
Twitter: http://www.twitter.com/GOTGTheGame
Instagram: http://www.instagram.com/GOTGTheGame

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare