Marvel’s Guardians of the Galaxy: Welcome to Knowhere EP – Neue Musik des offiziellen Soundtracks veröffentlicht

Ab heute können sich Alien-Techno-Fans die elektronische Musik anhören, die auf Knowhere in Marvel’s Guardians of the Galaxy aus den Lautsprechern schallt. Marvel’s Guardians of the Galaxy: Welcome to Knowhere EP (Original Video Game Soundtrack) umfasst vier EDM-Tracks mit Breaks, Beats, außerweltlichem Gesang und einem Bass, der jeden Dancefloor in jeder Galaxie rockt. Außerdem enthält die EP auf Wunsch vieler Fans auch die Musik vom “Huddle” – die sich steigernde, hymnische Power-Rock-Nummer – sowie die vom Spaghetti-Western beeinflusste Musik im Karaoke-Showdown mit dem berüchtigten Schmuggler Lipless.

 

Die Welcome to Knowhere EP kann hier angehört werden: https://hollywoodrecs.co/WelcomeToKnowhere

Das bei Fans beliebte Knowhere ist der überaus lebendige Bergbauhafen im Kopf eines erloschenen Himmelswesens, voller Läden mit allerhand Möglichkeiten, um sich die Zeit zu vertreiben. Die Guardians besuchen Knowhere im Laufe ihres Abenteuers und bescheren den Spieler*innen beim Erkunden dieses berüchtigten Reiseziels ein unvergessliches und abgefahrenes Erlebnis. Musik war ein entscheidender Bestandteil, um Knowhere zum Leben zu erwecken, und jede besuchbare Örtlichkeit hat ihren ganz eigenen Sound. Marvel’s Guardians of the Galaxy: Welcome to Knowhere EP (Original Video Game Soundtrack) bringt diese Musik zusammen und umfasst sechs abgefahrene und wunderbare Tracks, die nicht von dieser Welt sind – inspiriert von Alien-Techno, düsterem Industrial und Synthesizern im New-Age-Sound.

Alle Tracks wurde von dem BAFTA- und IVOR NOVELLO-nominierten Komponisten Richard Jacques geschrieben, eingespielt und produziert. Die Bonus-EP ist ab dem 8. April 2022 auf allen bekannten Streaming-Plattformen verfügbar.

Jacques sagt dazu: “Ich freue mich, dass Fans sich diese Tracks jetzt anhören und die gesamte Bandbreite der Musik erleben können, die wir für Marvel’s Guardians of the Galaxy geschaffen haben. Ich selbst bin mit Dance- und Rocksounds ebenso aufgewachsen wie mit Klassik und Synthesizern, um nur einige zu nennen. Dieses Spiel feiert musikalische Vielfalt, und ich hatte das Glück, zusammen mit Eidos-Montréal völlig frei einen Soundtrack komponieren zu können, der Inspirationen, Einflüsse und Besonderheiten aufweist, wie sie in der alltäglichen modernen Musik vorkommen.”

Vollständige Tracklist, mit Anmerkungen von Richard Jacques:

  • Bizarre Bazaar – “Intergalaktische Synth-Vibes treffen auf harte, heavy Breaks”
  • Nice Try, Terran – “Hypnotischer Alien-Techno mit außerirdischen Trance-Stimmen”
  • Mantlo’s Bar – “Rockets Lieblingsladen. Heftige Industrial-Breaks mit exotischem Astralgesang”
  • The Collectors Emporium – “Faszinierende New-Age-Klangwelten mit Ethno-Wind”
  • Showdown With Lipless – “Spaghetti-Western-Duell mit dem Hauptthema der Guardians”
  • The Huddle – “Inspirierender Stadionrock mit mitreißendem Gesang der Menge”

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Welcome to Knowhere EP (Original Video Game Soundtrack) vervollständigt die Ingame-Musik von Marvel’s Guardians of the Galaxy und gesellt sich zu dem bereits veröffentlichten, originalen Orchestersoundtrack, dem Album der Band Star-Lord und der lizenzierten Playlist mit Songs aus den 80ern.

Marvel’s Guardians of the Galaxy ist für die Konsolen PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, sowie für PC und GeForce NOW erhältlich. Für Nintendo Switch ist das Game als Marvel’s Guardians of the Galaxy: Cloud-Version verfügbar.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare