Milestone kündigt einen Track-Editor-Contest in Monster Energy Supercross – The Official Videogame 4 an, der eine neue und originelle Herausforderung für Spieler weltweit bereithält. Die virtuelle Gewinnerstrecke wird in den offiziellen Rennkalender der realen Meisterschaft aufgenommen! Ja, richtig gehört!

Der Wettbewerb wird im April starten und die besten Kreationen der Community auszeichnen. Spieler erhalten den perfekten Ansporn, die Strecke ihrer Träume endlich umzusetzen.

Beginnend mit dem 14. April können die Strecken eingereicht werden, aus der eine ausgewählt wird, die in der offiziellen Meisterschaft 2022 schließlich nachgebaut und als Teil der realen Serie gefahren wird. Dies ist das erste Mal, dass eine Strecke des Spiels in einem echten Wettbewerb umgesetzt und gefahren wird!

Wie funktioniert es?

Vom 14. April bis 14. Juni 2021 können Spieler mithilfe des „Track Editor“ von Monster Energy Supercross – The Official Videogame 4 teilnehmen. Spieler sollten ihre gesamte Kreativität entfalten, damit ihre Traumstrecke buchstäblich real wird! Dies ist eine einmalige Gelegenheit, eine einmalige Chance: Sie haben die Möglichkeit, Ihren Lieblingsfahrer auf Ihrer eigenen Strecke fahren zu sehen!

Der ein oder andere Spieler hat sicherlich schon von einer solchen Möglichkeit geträumt – jetzt ist es Zeit, diesen Traum zu verwirklichen! Monster Energy Supercross – The Official Videogame 4 stellt die Werkzeuge dafür bereit, der Rest liegt an der Kreativität der Fans!

Am Ende des Wettbewerbs nominiert eine Jury, bestehend aus verschiedenen Persönlichkeiten der Szene, die 25 besten Strecken. Eine technische Kommission wird anschließend darüber entscheiden, welche die beste ist. Diese Strecke wird schließlich in echt nachgebaut!

Weitere Details sind im offiziellen Regelwerk nachzulesen.

Der Track-Editor-Contest beginnt am 14. April auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbx One, Xbox Series X|S und Steam.

Folgt uns:

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.