Modus Games ist dieses Jahr mit zwei Titeln auf der EGX 2019 in Berlin vertreten. Trine 4: The Nightmare Prince und Cris Tales sind beide vom 1. bis zum 3. November in Halle 7 am Stand von Astragon spielbar.
Das Koop-Abenteuer Trine 4: The Nightmare Prince ist die langerwartete Fortsetzung der beliebten Trine-Reihe und schickt die Protagonisten Zoya, Pontius und Amadeus auf eine Reise, den manifestierten Albträumen des Prinzen Selius Einhalt zu gebieten. Der 2,5D-Puzzleplattformer wurde am 8. Oktober für PC und Konsolen, begleitet von begeisterten Kritiken, veröffentlicht.
Cris Tales ist eine Hommage an klassische JRPGs und erscheint 2020. Der Titel betraut Spieler in der Rolle der Zeitmagierin Crisbell mit der Aufgabe, den Machenschaften der garstigen Zeitenkaiserin ein Ende zu bereiten. Crisbell rekrutiert fantastische Verbündete und nutzt ihre Zeitmagie, um im Kampf und darüber hinaus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen zu beeinflussen und zu ihrem Vorteil zu nutzen.
ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Björn Grimm
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Ist der Gründer vom PIXEL. Magazin und schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.