Laut jüngsten Gerüchten ist ein neues VR-Spiel, welches in der High Republic-Ära von Star Wars angesiedelt ist, in Arbeit. Erst vor kurzem gab Disney bekannt, dass es sich bei ihrem damals mysteriösen Projekt Luminous tatsächlich um eine völlig neue Welle von Star Wars-Geschichten handelt, die alle in einem noch unerforschten Zeitraum von etwa 400 bis 1000 Jahren vor den Ereignissen der Phantom-Menace liegen. Dies wäre nicht der erste Star Wars-Titel, der in das Medium der virtuellen Realität eintritt, da das Franchise zuvor Vader Immortal: A Star Wars VR Series veröffentlicht hat. Vader Immortal war zwar kein Spiel im normalen Sinne, aber eine Serie mit drei Folgen, in der die Fans erleben konnten, wie es war einem der berühmtesten Bösewichte des Films gegenüberzutreten.

Dank eines neuen Berichts von Jordan Maison über Cinelix haben Star Wars-Fans möglicherweise einen weiteren Grund, sich auf VR zu freuen. Maison sagt, er habe aus „einigen unabhängigen Quellen“ gehört, dass ein VR-Videospiel aus der Zeit der High Republic in Produktion ist. Es werden keine weiteren Details angegeben, aber Maison vermutete, dass dieser neue Star Wars VR-Titel „in der gleichen Weise wie Vader Immortal“ enden könnte, obwohl er einräumte, dass dies nur „eher eine fundierte Vermutung“ ist.

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.