Square Enix freut sich heute bekannt zu gegeben, dass das Event “Übernahme des Roten Raums” für Marvel’s Avengers jetzt live ist. Bei SQUARE ENIX PRESENTS erstmals vorgestellt, dreht sich im neuen Singleplayer-Event alles um eine geheimnisvolle Spionin, die den HARM-Raum der Avengers gehackt und daraus ein tödliche Falle in Purpur gemacht hat. Das Event “Übernahme des Roten Raums” läuft bis zum 31. Mai.

Die “Übernahme des Roten Raums” beginnt knapp zwei Wochen nach Einleitung der Untersuchung der “Rooskaya-Protokolle”, eines mysteriösen Programms, das AIM-Synthoids infiltriert hat. Wahrscheinlich sind Protokollchips aus gehackter AIM-Tech der Schlüssel zur Lösung des Rätsels, aber wer oder was auch immer für die “Rooskaya-Protokolle” verantwortlich ist, hat auch den HARM-Raum der Avengers manipuliert. Jetzt müssen Spieler*innen verschlüsselte Nachrichten an Black Widow finden, die von einer alten Freundin stammen, die den HARM-Raum übernommen und aus der Trainingsanlage eine tödliche Falle gemacht hat. Die Bedrohungen sind nicht länger virtuell: Spieler*innen müssen den tödlichen Ansturm überstehen und die Kontrolle über den HARM-Raum zurück erlangen.

Wer eine der beliebigen Superheld*innen-Missionen des Events abschließt, erhält als Belohnung wertvolle Ingame-Ressourcen sowie ein spezielles, animiertes Motto-Namensschild, das alle Helden benutzen können.

Über Marvel’s Avengers
Marvel’s Avengers bietet ein wahrhaft vielseitiges Erlebnis und kombiniert die Story-Kampagne “Zusammenführung” für Einzelspieler*innen mit den Warzone-Missionen der laufenden Avengers-Initiative, sowie Einsätzen für die Avengers auf der ganzen Welt und darüber hinaus. Jede Mission der “Zusammenführung”-Kampagne präsentiert die einzigartigen Fähigkeiten eines oder mehrerer Helden, wohingegen die Missionen der Avengers-Initiative solo mit eigenem KI-Team oder mit einer Gruppe von bis zu vier Spieler*innen1 bestritten werden können – mit einem beliebigen Helden aus dem eigenen Kader.

Die Story von Marvel’s Avengers erweitert sich ständig – es gibt neue Storys mit neuen Helden, Schurken, Missionstypen, Regionen, Objekten und mehr, die für alle Spieler*innen, die das Hauptspiel besitzen, immer kostenlos sind, wie etwa die vor Kurzem veröffentlichten Operationen “Kate Bishop – AIM im Visier” und “Hawkeye – Futur imperfekt”. Diese Storys treiben die gesamte Handlung von Marvel’s Avengers in einem mehrjährigen Bogen nach vorne, und alle neuen Missionen sind dem gesamten Kader spielbarer Helden zugänglich.

Marvel’s Avengers ist aktuell für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Stadia verfügbar und von der USK ab 12 Jahren eingestuft.

1Internetzugang erforderlich. Es gelten die Online-Multiplayer-Anforderungen der jeweiligen Plattform.

Weiterführende Links
Offizielle Homepage: www.playavengers.com
Twitter: @PlayAvengers
Facebook: https://www.facebook.com/PlayAvengersGame/
YouTube: https://www.instagram.com/playavengersde/

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.