Neverwinter: Dragonbone Vale für Konsole kommt früher

Perfect World Entertainment und Cryptic Studios geben heute bekannt, dass Neverwinters 22. Erweiterung, Dragonbone Vale, eine Woche früher als geplant auf PlayStation und Xbox starten wird. Die Erweiterung wird statt am 8. bereits am 1. Februar zugänglich sein.

Das kostenlose neue Update für die Fans des MMORPGs, das in der Welt von Dungeons & Dragons spielt, bietet eine neue Abenteuerzone mit einer neuen Wurfhaken-Mechanik, eine neue 10-Spieler-Prüfung mit Valindra Shadowmantle als Hauptantagonistin, neue Heldenhafte Begegnungen und vieles mehr. Weitere Details zur neuen Erweiterung finden sich in diesem Dev-Blog.

Neverwinter ist ein free-to-play Action-MMORPG mit dynamischen Kämpfen und epischen Dungeons. Spieler erforschen die weitläufige Stadt Neverwinter und die angrenzenden Landstriche und lernen dabei die lebhafte Geschichte dieser berühmten Metropole aus den Vergessenen Reichen kennen, während sie diese gegen unzählige Feinde verteidigen. Neverwinter ist derzeit kostenlos auf dem PC, digital auf der Xbox One mit einer Gold-Mitgliedschaft* aus dem Xbox Games Store und auf der PlayStation 4 (PlayStation Plus nicht erforderlich) verfügbar.

*Auf der Xbox wird eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft (wird separat verkauft) benötigt.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
1
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare