Notruf 112

Publisher Aerosoft und Spieleentwickler Crenetic haben mit Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation einen beeindruckenden Meilenstein erreicht. Seit dem Release im Dezember 2016 hat sich die detailgetreue Feuerwehr-Simulation für den PC über 100.000 Mal verkauft.

Im Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Feuerwehrmannes in einer Großstadt, der tagtäglich Brände bekämpft, in Aufzügen fest sitzende Personen rettet und vieles mehr. Im Mittelpunkt steht die Einsatzzentrale, die der Mülheimer Feuerwache nachempfunden wurde. Die Fachleute der Berufsfeuerwehr aus Mülheim haben Crenetic bei der hochwertigen und realistischen Umsetzung der Einsatzzentrale sowie der täglichen ereignisreichen Feuerwehrarbeit tatkräftig unterstützt. Dank eines umfangreichen Fuhrparks mitsamt hochwertiger Ausstattung können sich die Spieler sämtlichen Einsätzen stellen, die quer über die weitläufige Karte verteilt sind. Ihr Weg führt sie nicht nur in die Großstadt, sondern auch in eine dörfliche Region und sogar auf die Autobahn. Mit dem Add-on KEF – das Kleineinsatzfahrzeug haben Spieler darüber hinaus die Möglichkeit, ihren Fuhrpark zu erweitern.

Zur Feier der 100.000 verkauften Exemplare hat Winfried Diekmann, Geschäftsführer von Aerosoft (links im Bild), dem Entwicklerteam rund um Carsten Widera-Trombach, Geschäftsführer von Crenetic, einen Pokal überreicht:

Pokalübergabe zu Notruf 112 - Die Feuerwehr Simulation

Derzeit arbeitet Crenetic mit Hochdruck an dem Nachfolger: Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2 wird Spielern einen noch realistischeren Eindruck des Alltags in einer Feuerwehrwache vermitteln und auch im Multiplayer spielbar sein.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
1
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.