Hier findet ihr unseren Test zum Spiel.

Hier findet ihr unseren Trophäen Guide zur PS4 Version.

LKW- und Logistikfreunde aufgepasst: der On The Road – Truck Simulator erscheint  Anfang des nächsten Jahres als Konsolenversion. Ab dem 11. Februar 2021 können Hobby-Spediteure und -Lastwagenfahrer die spannenden Features der realistischen LKW-Simulation von Aerosoft und Entwickler toxtronyx interactive vom Sofa aus entdecken. Dazu gehören:

  • Ein großes Straßennetz mit über 6.000 km Autobahn und 600 km Landstraße samt detailliert nachgebildeten Autobahnkreuzen, -dreiecken sowie unzähligen POIs (Point of Interest)
  • 16 deutsche Städte mit charakteristischen Sehenswürdigkeiten, Straßenkonstruktionen und Brücken
  • Fahrzeuge von MAN (TGX) und Scania (R Serie) mit verschiedenen Anhängertypen
  • Gliederzüge, Sattelzüge, Gigaliner
  • Ein umfangreiches Wirtschaftssystem
  • Authentische Geländedaten, die auf Satellitenmessungen beruhen.

In On The Road – Truck Simulator baut der Spieler seine eigene Spedition auf. Dazu nimmt er Aufträge an, erwirbt Zugfahrzeuge, Anhänger sowie Lizenzen, stellt Fahrer ein und entwirft eine möglichst effiziente Routenplanung mit kombinierten Frachten. Dabei sollten die gesetzlichen Ruhezeiten unbedingt berücksichtigt werden. Wer sorgfältig plant und gut wirtschaftet, wird Erfolg haben.

Weitere Informationen zu Aerosoft gibt es bei Aerosoft im Netz, auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.