Tango

Clever Plays, ein unabhängiges Spielestudio mit Sitz in Montreal, hat heute die Plattformen, den Preis und den Starttermin für Operation: Tango, dem mit Spannung erwarteten asymmetrischen Koop-Spionageabenteuer, bekannt. Operation: Tango ist für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erhältlich: Tango wird voraussichtlich am 1. Juni erscheinen und kann auf Steam zu den Wunschlisten hinzugefügt werden. Vorbestellungen werden in den kommenden Wochen im Epic Game Store, auf der PlayStation und im Xbox Store beginnen.

Operation: Tango spielt sich ähnlich wie ein virtueller Escape Room und bindet die Spieler in den Prozess ein. Ein Spieler schlüpft in die Rolle von Angel, dem “Field Agent”, während der andere als Alistair, der “Hacker”, spielt. Da jeder Spieler von einem anderen Gerät aus spielt, genießt er ein völlig einzigartiges Spielerlebnis. Die beiden müssen zusammenarbeiten, in ständigem verbalen Kontakt stehen und in einer erweiterten, voll vernetzten und hoch stilisierten Welt miteinander verbunden sein, um Rätsel zu lösen und jede Mission mit hohem Einsatz zu erfüllen.

Das Spiel nimmt sich seinen Slogan “It Takes Two to Save the World” zu Herzen, denn nur wenn die Spieler die Sichtweisen der einzelnen Rollen teilen, können sie die vielen Herausforderungen meistern, die zwischen ihnen und dem Abschluss jeder Mission stehen. Die daraus resultierende Erfahrung ist eher wie ein persönlicher Spieleabend oder eine Team-Herausforderung.

“Es ist wirklich das perfekte Spiel für diese sozial-distanzierten Zeiten, da es erlaubt, ‘getrennt voneinander zu spielen’ und eine einzigartige gemeinsame Erfahrung zu haben, die andere Spiele einfach nicht liefern können”, sagte Angela Mejia, Studioleiterin bei Clever Plays. “Spieler, die das Spiel besitzen, werden in der Lage sein, ihre Freunde einzuladen, um mit ihnen zusammen zu spielen, egal ob sie auf PlayStation, Xbox oder PC spielen. Aber wir haben das Spiel auch preislich so gestaltet, dass man das Spiel an seinen Lieblingsspieler verschenken kann, oder jeder von euch kann sich ein Exemplar für etwa den gleichen Preis wie einen Kinoabend abholen.”

Spieler, die das Spiel hosten, können einen Freund einladen, sich ihnen kostenlos über ihre Spielplattform anzuschließen, wo dies möglich ist. Um ein Spiel zu veranstalten, müssen die Spieler jedoch ein Exemplar von Operation: Tango besitzen. Zum Start wird das Spiel systemübergreifendes Cross-Play bieten.

Operation: Tango soll gleichzeitig für alle Plattformen zum Preis von $19,99 USD erscheinen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.clever-plays.com/.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.