Passing By – von Studio Windsocke gewinnt den Ubisoft Newcomer Award 2021

Passing By

Im Rahmen der großen Preisverleihung des Deutschen Entwicklerpreis 2021 wurde gestern Abend bereits zum neunten Mal der Ubisoft Newcomer Award vergeben. Der Nachwuchspreis ging in diesem Jahr an das Spiel Passing By von Studio Windsocke, das von Absolvent:innen der Universität Bayreuth entwickelt wurde.

Passing By ist ein Genre-Mix aus 2D-Platformer, Survivalgame und Adventure und entführt die Spieler:innen in eine bunte Welt, die aus fliegenden Inseln besteht. Auf einer abenteuerlichen Reise übernehmen die Spieler:innen die Kontrolle der jungen Hauptfigur Curly und müssen fordernde Rätsel in unterschiedlichsten Biomen der Luftwelt meistern.

Der Gewinn des Ubisoft Newcomer Award umfasst einen Workshop mit Expert:innen von Ubisoft, Betreuung während des weiteren Projektverlaufs und einen Ausstellungsbereich am Stand des Kooperationspartners Indie Arena Booth auf der gamescom 2022.

Mehr Informationen zu Passing By und Studio Windsocke gibt es unter: https://studio-windsocke.itch.io/passing-by

Der Ubisoft Newcomer Award ist Bestandteil von Ubisoft Entrepreneurs, einer globalen und lokalen Initiative, die kreative Start-ups innerhalb der Gaming- und Unterhaltungsindustrie unterstützt und fördert. Das Programm startete 2017 und unterstützte bereits hunderte Indie-Studios bei Themen wie Wissensaustausch, Finanzierung und Zugang zu Ressourcen. Mehr zu den lokalen Aktivitäten von Ubisoft Entrepreneurs gibt es hier: https://bluebyte.ubisoft.com/de/unser-engagement/entrepreneurs/

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
2
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare