Captilight plant die Veröffentlichung der Path of Kami Demo am 13. Februar als Vorbereitung für ihre Crowdfunding-Kampagne

Captilight Games freut sich, ankündigen zu können, dass sie die Path of Kami-Demo auf Itch io und Game Jolt als Vorbereitung für ihre Crowdfunding-Kampagne und die Ausstellung auf der Otronicon veröffentlichen werden. Das Studio plant, die Demo im Sommer 2021 auf Steam zu veröffentlichen.

Path of Kami folgt dem Geist des kürzlich verstorbenen japanischen Wolfs Kazeyo, der sich durch die Prüfungen der Welt der Sterblichen und Geister in Form von Puzzles navigiert. Path of Kami enthält sowohl Elemente traditioneller japanischer Volksmärchen (Momotaro, Issun-Boushi), als auch eine persönlichere Reise des Hauptcharakters.

Die Demo ist im Reich der Sterblichen angesiedelt und enthält fünf Bereiche, in denen der Spieler Rätsel lösen muss, um durch die Karte zu navigieren und Geisterschlüssel zu sammeln. Der Spieler erkundet eine wunderschöne verschneite, aquarellartige Umgebung, während er Gegenstände sammelt und Laternen anzündet. Die Spieler werden auch schöne Musik und Soundeffekte genießen, die ehrfurchtgebietend und entspannend sind.

Captilight plant, seine Crowdfunding-Kampagne am 12. Februar zu starten. Das Team plant, die Demo am 12. Februar zum ersten Mal live zu streamen und sie am 13. Februar persönlich auf der Otronicon, einer interaktiven Technologiemesse in Orlando, Florida, vorzustellen.

Bleiben Sie in Verbindung und schließen Sie sich dem Team auf DiscordTwitterFacebook, oder Instagram an.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.