Pikmin Bloom baut Multiplayer mit wöchentlichen Herausforderungen aus

Pikmin Bloom von Niantic erhält wöchentliche Herausforderungen. Diese Funktion wird mit einem Update am 28. April ausgerollt.

Auf dem Startbildschirm befindet sich dann ein Reiter für “Aktivitäten”. Dort ist eine Liste mit Herausforderungen zu finden. Spieler:innen können eine Herausforderung anwählen und die Freundesgruppe festlegen, mit der sie die wöchentliche Herausforderung bestreiten möchten. Dabei werden jede Woche neue Challenges verfügbar sein.

Pikmin Bloom hat eine Freunde-Funktion, die es erlaubt, Freunde über einen 12-stelligen Freundescode oder QR-Code zu einer Freundesliste hinzuzufügen. Auf der Seite “Freunde” werden die Avatare, der Kontoname und die von Freund:innen zurückgelegten Schritte angezeigt. Außerdem können hier Postkarten an Freund:innen verschickt werden. Dank dem neuen Update erlauben es die wöchentlichen Herausforderungen, zusammen mit Freund:innen Spaß in Pikmin Bloom zu haben, auch wenn sich nicht alle Spieler:innen am selben Ort befinden.

Die aktuelle wöchentliche Herausforderung besteht zum Beispiel darin, gemeinsam mit Freunden die angegebene Gesamtzahl an Schritten zu erreichen. Wenn eine Freundesgruppe eine wöchentliche Herausforderung meistert, dann erhalten die Spieler:innen eine Belohnung. Sollte die Challenge nicht geschafft werden, gibt es aber trotzdem einen Teilnahmebonus. Die verschiedenen Herausforderungen-Typen werden in der Zukunft immer weiter ausgebaut und variiert.

Zusätzlich zu den wöchentlichen Herausforderungen finden sich mit dem Update neue Deko-Pikmin im Spiel. Weitere Informationen rund um Pikmin Bloom sind auf der offiziellen Website zu finden.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare