Hardwarehersteller Pixminds auf der CES 2022 ausgezeichnet

Auf der CES 2022 wurden innovative Technologieprodukte ausgezeichnet, darunter auch die Gaming Maus Ar18 Aerospeed von Lexip. Dank der Partnerschaft mit ALSO sind die Produkte der französischen Pixminds-Gruppe, zu der Lexip gehört, seit 2021 auch in der DACH-Region verfügbar, sodass Spielerinnen und Spieler in Deutschland, Österreich und der Schweiz kabellos und verkabelt mit der preisgekrönten Maus spielen können.

 

 

 

 

 

 

 

Die Lexip Ar18 Aerospeed ist eine Kabellose Gaming-Maus, die auch als kabelgebundene Maus genutzt werden kann. Sie verfügt über einen Anti-Misclick-Knopf, mit dem die DPI und die RGB-Beleuchtung der Maus angepasst werden können. Speziell fürs Spielen entworfen bietet diese Maus exzellente Ergonomie und Präzision. Durch die keramischen Füße, die die CES-Jury besonders überzeugten, gleitet sie zudem perfekt. (Unverbindliche Preisempfehlung: 39,99€ / 49,90 CHF)

Diese Auszeichnung reiht sich ein in die Erfolgsgeschichte der Firma Pixminds, die seit 1999 international dank hochmoderner Produktansätze überzeugt. Sie erhielt 2019 den German Design Award und wird dieses Jahr erneut, für Produkte der Marken Steelplay und Lexip, damit ausgezeichnet. Zudem erhielt Pixminds eine Goldmedaille bei den German Innovation Awards 2019. Hinzu kommt eine Vielzahl weiterer Auszeichnungen, darunter 8 Preise der Concours Lépine in Frankreich und 22 CES Innovation Awards in den Vereinigten Staaten. 

Die CES®, die von der Consumer Technology Association (CTA)® betrieben wird, ist das einflussreichste Technologie-Event der Welt — der Ort, an dem sich bahnbrechende Technologien und globale Innovatoren beweisen.

Ein tieferer Einblick in die Kataloge von Lexip und Steelplay findet sich unter Lexip.co und Steel-play.com.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare