Ponpu in der Preview – durchgeknallte Enten in Kampflaune

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Wer Lust auf ein temporeiches Partyspiel in der Tradition von Bomberman hat, der kann sich im Juni 2020 auf Ponpu freuen. Der Koop-Titel von Entwickler Purple Tree Studio und Publisher Zordix verbindet das klassische Spielprinzip mit modernen Aspekten und lässt bis zu vier Enten in abwechslungsreichen Spielmodi gegeneinander antreten. Eierbomben, fiese Fallen und unberechenbare Mitspieler verlangen Geschick und gute Reflexe von den Spielern. Außerdem wartet ein umfangreicher Singleplayermodus mit zehn Leveln voller abgefahrener Bosse auf tapfere Enten, die sich alleine an Ponpuwagen möchten. Erscheinen wird Ponpu für  PC (Steam), PlayStation 4, Switch und Xbox One. Wir haben vom Entwickler einen Press Build zur Verfügung gestellt bekommen, um uns bereits einen ersten Einblick in das Spiel zu verschaffen.

Herrlich abgedreht

Als erstes dürfte die besondere Optik von Ponpu auffallen, alles ist in einer Art Doodle Sketch Stil gehalten. Diese außergewöhnliche Optik passt perfekt zu den Enten mit ihren explodierenden Eiern. Alles wirkt sehr überspitzt und wie eine einzige Karikatur. In Sachen Umfang bietet Ponpu dem Spieler einiges, den Singleplayer Modus sowie zahlreiche Mehrspieler Modi, welche unter anderem gegen Bots gespielt werden können, denn der Mehrspieler ist lediglich Couch Koop, dafür mit bis zu vier Spielern. Zu den Mehrspieler Modi gehören Deathmatch, Coin Steal und Paint Battle. Paint Battle erinnert stark an Splatoon, ihr müsst möglichst viel vom Boden einfärben, aber Vorsicht, Chaos ist vorprogrammiert. Coin Steal ist eine Art Abschuss bestätigt, mit jedem Kill kann man Münzen aufsammeln, die von von jeder gestorbenen Ente fallen gelassen werden. Das Deathmatch dürfte selbsterklärend sein.

Endbosse, Chaos und Enten

Im Story Modus, welcher ebenfalls im Koop gespielt werden kann, warten neben einfachen Gegner auch Bosskämpfe auf uns. Die Gegner wirken so groß und übertreiben, einfach herrlich. Pompu schafft es ein Arcade Gefühl einzufangen, welches mit vielen neuen Elementen gepaart wird. Verschiedene explodierende Eier, mit unterschiedlichen Attributen. Mittels Schild kann man Angriffe abwehren oder im richtigen Timing zum Gegner zurückschleudern. Auch wenn sich alles vielleicht kompliziert anhört, Ponpu ist einfach zu erleeren, ein wahrer Sit and Play Titel.

Ponpu schafft es das Bomberman Genre auf eine neue Ebene zu heben. Eine abgedrehte Optik, innovative Spielmechaniken und interessante Spielmodi. Zum Testen hatten wir eine Version, welche bisher der Presse vorenthalten ist, inwieweit noch Content hinzukommt, steht nicht fest, jedoch was wir bisher sehen konnten war mehr als vielversprechend. Eine klare Empfehlung für die ganze Familie.

Im Juni 2020 soll Ponpu für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und Microsoft Windows erscheinen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare