Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Gaming Minds Studios (Railway Empire, Port Royale- und Patrizier-Serie) lichten den Anker und stechen mit Port Royale 4 in See. Die Handelssimulation ist ab heute für PlayStation 4, Xbox One und für den PC über Steam oder den Kalypso Store erhältlich.

Port Royale 4 ist als Standard oder Extended Edition erhältlich und bietet zusätzliche Spielinhalte sowie den digitalen Soundtrack. Die riesige, 12.000.000 km2 große Spielwelt der makellosen Karibik des 17. Jahrhunderts, kann erforscht und besiedelt werden. Spieler haben die Möglichkeit ihr eigenes komplexes Netzwerk aus Handelsrouten zu entwickeln und erfüllen gleichzeitig Aufgaben des Vizekönigs ihrer Nation, um mit Ruhm und Reichtum ihr persönliches Handelsimperium zu errichten.

Wer sich auf Abenteuer und Action fokussieren möchte, kann sich in den Kampf mit rivalisierenden Nationen stürzen, Flotten und Städte angreifen oder sich mit Piraten anlegen. In Port Royale 4 finden die Seeschlachten erstmals rundenbasiert statt. Bis zu 16 (max. 8 vs 8) Schiffe können gegeneinander in den Kampf ziehen und die individuellen Manöver und Kaptiänsfähigkeiten der verschiedenen Nationen bieten eine enorme taktische Tiefe.

Port Royale 4 ist ab heute für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Die Nintendo Switch Version folgt 2021.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.