Port Royale 4 hisst die Flagge als erste Handelssimulation auf der Nintendo Switch

Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Gaming Minds Studios geben heute das Release-Datum von Port Royale 4 für die Nintendo Switch bekannt. Am 28. Mai sticht die Handelssimulation das erste Mal auf der Nintendo Switch in See. Die Nintendo Switch Version kann mit einem 10-prozentigen Rabatt vorbestellt werden und enthält vier majestätische Leuchttürme sowie Blaupausen für fünf Park-Anlagen mit unterschiedlichen Skulpturen.

Mit Port Royale 4 erleben und erkunden Spieler:innen die ultimative Handelssimulation auf 12.000.000 km² glasklarem karibischen Meer im 17. Jahrhundert. Die Nintendo Switch Version bietet komplette Touchscreen-Unterstützung und erleichtert die Nutzung der Mini-Map, während Städte aufgerüstet, Handelsrouten geplant und Schiffe gebaut werden.

Wer sich auf Abenteuer und Action fokussieren möchte, kann sich in den Kampf mit rivalisierenden Nationen stürzen, Flotten und Städte angreifen oder sich mit Piraten anlegen. Neben der Wahl einer Heimatnation, (Frankreich, Spanien, England oder die Niederlande) können Spieler:innen auch ihre Unabhängigkeit erklären, eine neue Flagge für ihre Herrschaft wählen und sogar in den Krieg gegen ihren ehemaligen König ziehen.

Port Royale 4 erscheint am 28. Mai für die Nintendo Switchund ist bereits für Windows-PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare