Predator: Hunting Grounds erhält ab sofort das DLC-Paket “Stadtjäger”

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Der asymmetrische Mehrspieler-Shooter* Predator: Hunting Grounds erhält ab sofort das dritte kostenpflichtige DLC-Paket, welches die neue Predator-Klasse Stadtjäger präsentiert. Spieler haben die Möglichkeit, mit dem ikonischen Stadtjäger auf die Jagd nach dem Feuerteam zu gehen und dabei seinen klassischen Combistick und seinen Arm-Granatwerfer zu nutzen.**

Ein bereits im Juli erschienenes und kostenloses Update beinhaltet zudem viele neue Gegenstände. Spieler erhalten die Gelegenheit, noch mehr Anpassungsoptionen für Feuerteam- und Predator-Klassen zu verdienen. Das kostenlose Update bietet mehr als 30 neue Gegenstände und beinhaltet unter anderem neue Shader für Feuerteam-Waffen, ein Camouflage-Outfit für das Feuerteam und lebhafte Predator-Hautmusterfarbtöne. Zusätzlich wurden der heißbegehrte Alpha-Predator und die Sichel veröffentlicht. Sowohl die Alpha-Predator-Klasse als auch die Sichel können Spieler freischalten, indem sie Level 100 erreichen. Außerdem ermöglicht das Update allen Spielern, das Predator-Katana und die Shader aus dem letzten DLC freizuschalten und zu verwenden.***

Bereits erschienene DLC-Pakete und kostenlose Updates

Die erste kostenpflichtige DLC-Erweiterung “Dutch 2025” brachte Arnold Schwarzeneggers ikonischen Charakter Major Alan “Dutch” Schaefer aus dem legendären Film von 1987 zurück. Nachdem mit diesem DLC ein neues Feuerteam-Mitglied eingeführt wurde, erhielten Spieler mit dem darauffolgenden “Samurai Predator”-DLC eine neue Predator-Klasse, die auf einer uralten japanischen Legende basiert.

Seit dem kostenlosen Juni-Update sind zudem Dutchs QR5 „Hammerhead“ und sein Messer für alle Spieler freischaltbar. Außerdem enthielt das Update eine ganze Menge neue Anpassungsoptionen.*** Zusätzlich wurde die Levelobergrenze von 100 auf 150 erhöht. Wenn Spieler dieses neue Level erreichen, erhalten sie als Belohnung die Predator-Klasse „Ältester“.

Über Predator: Hunting Grounds

Einer der gefürchtetsten außerirdischen Jäger der Kinowelt erobert die Jagdgründe der PlayStation 4. Der asymmetrische Mehrspieler-Shooter Predator: Hunting Grounds kann im PlayStation Store als Standard und als Digital Deluxe Edition erworben werden.

Jagen oder gejagt werden? Mensch und Predator messen sich in diesem spannungsgeladenen Mehrspieler-Shooter, der auf der ikonischen Sci-Fi-Reihe Predator basiert. Dabei ist auch Crossplay zwischen PS4 und PC möglich. Spieler können mit Freunden ein gemeinsames Feuerteam bilden oder selbst in die Rolle des Predators schlüpfen und auf die Jagd gehen.

Der Launch-Trailer ist auf dem PlayStation-YouTube-Kanal verfügbar. Weitere Informationen bietet der PlayStation-Blog sowie die offizielle Webseite. Pressematerial finden Sie auf unserem Presseserver.


*Zum Spielen mit einer PS4 sind eine Internetverbindung sowie ein PS Plus-Abonnement erforderlich. PS Plus ist ein kostenpflichtiges, andauerndes Abonnement. Bis zur Kündigung wird automatisch eine Gebühr in den zum Zeitpunkt des Kaufes ausgewählten Zeitabständen erhoben.

**Der klassische Combistick und der Arm-Granatwerfer sind ab September 2020 für alle durch das Spielen von Predator: Hunting Grounds freischaltbar.

***Waffen, Skins und Klassen müssen erst im Spiel freigeschaltet werden; kosmetische Gegenstände werden zufällig im Spiel gefunden.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare