Prison Architect begrüßt kriminelle Geisteskranke – Psych Ward: Warden’s Edition erschienen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Paradox Interactive und Double Eleven geben bekannt, dass die Prison Architect-Erweiterung Psych Ward: Warden’s Edition jetzt für PC, Mac und Linux zur unverbindlichen Preisempfehlung von 5,99 Euro erhältlich ist. Der Hit-Gefängnis-Simulator erhält durch die Expansion eine neue Art von normalen und unberechenbaren Insassen, neue Verhaltensweisen der Gefangenen und verbesserte Verwaltungsfunktionen. Neben Psych Ward: Warden’s Edition steht auch ein kostenloses Inhaltsupdate bereit, das zusätzliche Objekte wie Wände, Böden, Brücken und weitere Funktionen hinzufügt, um so die Spielerfahrung beim Bauen von Gefängnissen auf PC und Konsole zu verbessern. Als Bonus erhalten Prison Architect-Fans sowohl die Psych Ward: Warden’s Edition als auch das kostenlose Inhaltsupdate mit zusätzlichen Wachhunden, womit Spieler ihren Gefängnishof überwachen können.

In Psych Ward: Warden’s Edition sind kriminelle Geisteskranke mit ihren eigenen einzigartigen Eigenschaften angekommen. Um diese unberechenbaren Insassen unterzubringen, können Spieler einen speziellen Trakt mit gepolsterten Zellen bauen, Psychiater mit ausgebildeten Pflegern beauftragen, Behandlungen entwickeln und ihre Gefängnisse mit den richtigen Werkzeugen ausstatten, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse ihrer Häftlinge erfüllt werden. Doch die Insassen müssen mit Vorsicht behandelt werden – sie können gewalttätig werden, randalieren oder sogar versuchen zu fliehen. Wenn Spieler ihre gewöhnlichen Insassen zu harten Bedingungen aussetzen, kann es dazu führen, dass diese geisteskrank werden.

„Prison Architect hat sich immer schon mit der Fiktion des Gefängnismanagements aus Film und Fernsehen identifiziert. Psych Ward: Warden’s Edition setzt diese Tradition mit der Einführung von Psych Ward auf PC fort“, so Steacy McIlwham, Produkt-Manager von Prison Architect bei Paradox Interactive. „Diese Erweiterung bietet neue Insassenverhaltenssysteme, mit denen Spieler ihre Herangehensweise an das Gefängnismanagement überdenken können. Wie sie von diesen Systemen profitieren, liegt bei ihnen, jedoch gilt es zu beachten, dass die Handlungen der Spieler schwerwiegende Konsequenzen für das Verhalten ihrer Insassen haben können.“

Spieler, die Prison Architect ausprobieren möchten, können den Titel während eines kostenlosen Wochenendes auf Steam oder im Rahmen der Microsoft Free Play Days gratis herunterladen. Der Zeitrahmen beläuft sich von heute bis einschließlich Montag, 25. November. Prison Architect wird in den jährlichen Herbst-Sale von Steam eingebunden und kann ab Donnerstag, 21. November bis Dienstag, 3. Dezember mit einem Rabatt von 75 Prozent erworben werden.

Psych Ward: Warden’s Edition wird die erste PC-Erweiterung sein, seit Übernahme der Prison Architect-IP durch Paradox und der geschlossenen Partnerschaft mit Entwickler Double Eleven früher in diesem Jahr. Eine zusätzliche Erweiterung wurde im Oktober auf der PDXCON angekündigt und wird im Jahr 2020 veröffentlicht.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare