Buckshot Software freut sich, die mit Kugeln, Zaubern und Dämonen gefüllte Fortsetzung von Project Warlock, Project Warlock II, auf Kickstarter vorzustellen!

Aufbauend auf dem Erfolg des ersten Titels, bringt Project Warlock II weitläufige Levels, dämonische Horden und eine komplett überarbeitete Grafik in dieser actiongeladenen Fortsetzung. Dieser Retro-Action-Indie-Titel bringt alle Kugeln, Bestien und Schlachten zurück, die Shooter-Fans lieben, und bietet eine neue Story, Kräfte, Waffen und mehr.

Project Warlock II ist ein Retro-Shooter mit Nonstop-Action, blutbespritzten Pixeln, die überall hinfliegen, epischem Rock- und Synthesizer-Soundtrack, völlig neuem, atmosphärischem Sounddesign und verbessert jeden Aspekt des Originalspiels. Mit der DNA der Retro-Klassiker Blood und Hexen, die durch die Adern beider Spiele fließt, blickt Project Warlock II auf Quake, wo Project Warlocks Auge auf Doom gerichtet war.

Project Warlock II knüpft direkt an die Ereignisse des ersten Spiels an. Der Titel spielt in drei explosiven Episoden und bietet drei spielbare Warlock-Charaktere – Palmer, Urd und Kirsten – allesamt Jünger von Warlock aus dem Originaltitel. Da ihr Meister nirgendwo zu finden ist, machen sich die Jünger des Warlocks auf, um die dämonische Invasion zu untersuchen, die die Grundfesten ihrer Reiche erschüttert hat.

Jeder der Jünger ist ein Meister seiner eigenen Disziplin und hat seine eigenen Gründe, Warlock zu finden und sich seinem alten Meister zu stellen. Jedes Kapitel bietet unterschiedliche Schauplätze, eine Menagerie von tödlichen Monstern und Endgegner, die in der Dunkelheit lauern. FPS-Spieler können sich auf mehr Geheimnisse, Upgrades, Pickups, Sprünge, Strafing und schießwütige Action freuen.

In Project Warlock II schießen, brennen, schneiden und sprengen Sie sich Ihren Weg durch riesige, weitläufige Levels voller dämonischer Horden in dieser Fortsetzung mit komplett überarbeiteter Grafik, dem gleichen viszeralen Gunplay und unerbittlichem Tempo mit einem pulsierenden und riffenden Soundtrack.

“Project Warlock war nur der Anfang, ich bin so aufgeregt, den Fans zu zeigen, wie wir mit Project Warlock II auf diesem Titel aufbauen”, sagt Kuba Cisło von Buckshot Software. “Die Unterstützung von Fans auf der ganzen Welt auf Kickstarter bedeutet so viel, und wir sind begeistert zu sehen, dass die Leute helfen wollen, diesen Titel zum Leben zu erwecken.”

Jedes der Gebiete aus dem ersten Spiel erhielt eine signifikante Überarbeitung

MAGIE
Die Magie von PWII ist ein neu interpretiertes System, bei dem jeder Hexenmeister sein eigenes dediziertes Set an Fähigkeiten haben wird, die mit Abklingzeiten arbeiten, um Waffen- oder Magiespiel zu unterstützen.

WAFFEN
Jeder der Hexenmeister trägt ein anderes Arsenal, basierend auf seiner Persönlichkeit, mit verzweigenden Upgrades, was zu 20+ Waffen für jeden der Hexenmeister führt.

MONSTERS
Durch das Hinzufügen einer weiteren Ebene zum Verhalten der Monster können diese nun springen, rennen, sich bei Bedarf zurückhalten, hüpfen, sich drehen und die verschiedenen Angriffe nach Bedarf einsetzen.

VISUALS
Totale Überarbeitung der Visuals mit Sprites, die jetzt 8 Seiten haben, im Gegensatz zu PWs 2. Das nenne ich mal Wertigkeit.

VERTIKALITÄT
Project Warlock II bietet riesige, weitläufige und mehrstufige Areale, die 5-6 mal größer sind als die Levels des ersten Spiels. Das Hinzufügen der oft geforderten Vertikalität bedeutet, dass ein Level aus fünf Stockwerken voller schwindelerregender Stege, Vorsprünge und Etagen bestehen kann.

SAVES
Im Gegensatz zum ersten Spiel verfügt Project Warlock II jetzt über alle erdenklichen Speicherfunktionen, einschließlich Quicksave, manuellem Speichern und Autosave.

Holen Sie sich die aktuellsten Neuigkeiten zur Entwicklung von Project Warlock II, indem Sie dem Spiel auf Twitter und Facebook folgen und den wöchentlichen Live Dev Stream auf Twitch verfolgen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.