Kemono Games und Ravenscourt geben bekannt, dass ProtoCorgi am 26. August 2021 für PC und Nintendo Switch erscheint. Nachdem er seine Kräfte gesammelt hat, um sich auf die Suche nach seinem Schöpfer zu begeben, ist der kybernetische Welpe Bullet nun bereit, loszuziehen und jeden Bösewicht zu besiegen, der sich zwischen ihn und Nixie stellt.

Der neue Story-Trailer beleuchtet, wie Bullet zum Leben erweckt wurde und wie Nixie verschwand.

Wer mit dem ebenso niedlichen wie tödlichen kybernetischen Corgi Gassi gehen möchte, kann das in einer neuen Demo machen, die Teil des Steam-Next-Fests ist. Neben dem Gameplay enthält die Demo auch einen ersten Blick auf den Level-Editor von ProtoCorgi mit dem man eigene Abenteuer für Bullet erstellt.

Der Level-Editor bietet verschiedene Hintergründe die man während der Story von ProtoCorgi erkundet und zahlreiche Hindernisse, um Bullets Leben ein wenig schwieriger zu machen, während man ihn durch die eigenen Kreationen navigiert. Natürlich können mit dem Level-Editor auch die unterschiedlichsten Gegner in den Weg des kybernetischen Welpen gestellt werden, um ihn damit zu verbellen.

Kreative Leveldesigner können sogar entscheiden, ob sie Level als klassischen Sidescroller bauen oder ob man sich nach oben wie unten bewegen kann und welche Melodie aus dem Soundtrack am besten zum Geschehen passt. Bevor alle Inhalte für den Leveleditor freigeschaltet werden, muss jedoch zuerst die Kampagne von Bullets heldenhaftem Abenteuer beendet werden.

Am 26. August heißt es dann: der Weltraum – unendliche Welpen, äh, Weiten!

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.