Fingersoft, das finnische Unternehmen hinter den beliebten Hill Climb Racing-Spielen, präsentiert Boom Karts, ein rasantes Online-Multiplayer-PVP-Kartspiel. Das Spiel wurde in Zusammenarbeit mit einem anderen finnischen Spielestudio, Zaibatsu Interactive, entwickelt.

Boom Karts ist ein Free-to-Play-Mobilspiel, das jetzt weltweit auf Android über Google Play verfügbar ist. Die iOS-Version wird voraussichtlich später im App Store erscheinen.

Im neuen Boom Karts Spiel ist Geschwindigkeit das Ziel. Das Ziel der Spieler ist es, die Gegner auf dem Podium zu schlagen, nicht nur durch Rennen, sondern auch durch den Einsatz von Gadgets, die man unterwegs erhält. Das Online-Multiplayer-Spiel kann gegen Freunde oder andere Spieler gespielt werden. Im Laufe des Spiels können die Spieler ihre Fahrzeuge und Avatare mit Gegenständen aufrüsten, modifizieren und ausstatten, die sie durch das Gameplay erhalten.

“Wir haben uns vorgenommen, ein Spiel zu entwickeln, das das Potenzial hat, ‘das Beste seiner Klasse’ zu werden. Wir wollten ein spaßiges Karting-Spiel entwickeln, bei dem der Rennsport im Mittelpunkt steht, mit einer sehr kurzen Zeitspanne vom Start der App bis zum Rennen gegen andere Spieler. Boom Karts hat eine straffe Steuerung und die Drift-Boost-Mechanik ist intuitiv und leicht zu erlernen. Man kann seinen Charakter nach Belieben gestalten, von schlicht bis witzig, und jedes Kart hat sein eigenes, einzigartiges Feeling, auch abhängig von den gewählten Teilen”, erklärt Fingersoft-Produzent Daniel Fischer.

“Der Entwicklungsprozess war sehr transparent und wir haben während des gesamten Prozesses eng mit Fingersoft zusammengearbeitet. Wir haben beide verstanden, dass dies das beste Endergebnis garantiert”, erzählt Jussi Ultima, der CEO von Zaibatsu Interactive. “Wir haben große Erwartungen: Das letztjährige Rambo: Last Click war eine berichtenswerte Produktion, aber Boom Karts zielt sogar noch höher, wenn es um die Anzahl der Spieler geht. Sehr oft konzentriert sich die Diskussion über die finnische Spieleindustrie auf von Investoren finanzierte Unternehmen aus dem Großraum Helsinki, aber diese Koproduktion ist eine großartige Erinnerung daran, dass wir rundherum Top-Know-how in der Spieleentwicklung haben.”

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
1
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.