Entwickler Phigames und Publisher Dear Villagers (ScourgeBringer, The Forgotten City) haben einen neuen Trailer für ihr Metroidvania-artiges 3D Hacking-Abenteuer Recompile veröffentlicht und zudem bestätigt, dass das Spiel am 19. August für PC (via Steam), PlayStation 5 und Xbox Series X (inklusive Game Pass) erscheinen wird.

Recompile fordert Spieler mit einem beeindruckenden Look, intensiven Gefechten, präziser 3D Jump’n’Run-Action und Physik-basierten Hacking-Puzzles. Hindernisse in der Spielwelt umfassen intelligente Gegner, Schaltkreis-Rätsel und beide fordern Spieler auf Spezialfähigkeiten, wie Zeit-Manipulation sowie einen Jetpack zu meistern.

Das Abenteuer liefert zudem verschiedene Enden, je nachdem wie der Spieler agiert: du kannst Systeme reparieren, gelöschten Daten wiederherstellen, Gegner hacken oder zerstören, während du die Wahrheit hinter dem Hypervisor und dem Mainframe herausfindest.

Die düstere Sci-Fi-Geschichte behandelt Themen, wie das Empfindungsvermögen von Maschinen und was Realitäte ausmacht und wirklich bedeutet. Spieler übernehmen die Rolle eines fehlerhaften Stückes Code, das Ansätze von eigenständigen Empfindungen zeigt, aber im Mainframe gefangen ist. Der Mainframe ist eine digitale Einöde, die jegliche unbefugten Besucher löschen will.

Features:

  • Beeindruckender Look, in einem Supercomputer-Setting

  • Metroidvania-Progression und ein Nicht-linearer Spielaufbau, der Raum zum Erkunden lässt

  • Eine Auswahl an futuristischen Waffen und Superfähigkeiten, Jetpack inklusive!

  • Verschieden Spiele-Enden – je nach Spielstil

  • Hacke dich durch die Spielwelt, durch Tore und sogar Gegner.

  • Stelle dich gigantischen Bossgegnern, die dir deine Freiheit rauben wollen

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.