im Grenzland von Red Dead Online warten ab sofort neue Action und Abenteuer auf die Spieler, denn die renommierte Kopfgeldjägerlizenz ist nun für alle Kopfgeldjäger erhältlich. Außerdem können neue Vigilanten und Schurken gejagt werden, während der neue Outlaw-Pass #4 neue freischaltbare Inhalte und Belohnungen beschert. Weiterhin gibt es neue Pferde, Gameplay-Verbesserungen, Boni und Rabatte für alle Spieler.

Die Highlights der Woche:

  • Neue legendäre Kopfgeldjagd: Gene „Beau“ Finley wurde zuletzt im Bayou Nwa gesehen. Er ist der erste von neuen legendären gesuchten Personen, die renommierte Kopfgeldjäger zur Strecke bringen können.
  • Die renommierte Kopfgeldjägerlizenz ist jetzt zum Kauf an jeder Steckbrieftafel für Kopfgeldjäger verfügbar und fügt zehn neue Ränge sowie neue hochwertige Gegenstände, Fähigkeiten, Waffenvarianten, Pferde und berüchtigte Kopfgeldjagden hinzu.
  • Der Outlaw-Pass #4: neue Outfits, neue Broschüren für Taschen und Seiten für Fähigkeiten, Emotes, Lagerverbesserungen, Erweiterungen für die verbesserte Kamera, Geldboni, 30 Goldbarren und mehr
  • Eine Rückvergütung von 400 RDO$ und 10 Goldbarren für alle Spieler, die den Outlaw-Pass #4 in dieser Woche erwerben.
  • Rabatte für Kopfgeldjäger: 5 Goldbarren Rabatt auf die Kopfgeldjägerlizenz für alle Neulinge und 40 % auf Kopfgeldjäger-Gegenstände bis Rang 20
  • Neue Mustangs und Missouri Foxtrotter sind in Ställen verfügbar.
  • Gameplay-Verbesserungen: Stoppeln können jetzt mit Bartstilen kombiniert werden, die verbesserte Kamera kann nun vom Pferd aus benutz werden und es gibt die Möglichkeit, Waffenwirbel-Tricks im Spielermenü einstellen.
  • Belohnungen fürs Spielen: 2.000 Club-XP und 2.000 Kopfgeldjäger-XP, Spieler ab Rang 5 erhalten eine Schatzkarte und ab Rang 10 eine kostenlose Fähigkeitskartenverbesserung
  • Mehr RDO$ und XP für alle Truppmitglieder in Free-Roam-Missionen, Kopfgeldjagden und Free-Roam-Events bis zum 7. Dezember
  • Doppelte XP in allen Kopfgeldjägermissionen und Missionen aus „Ein Land der Möglichkeiten“. Wer die Missionen „Töte sie, einen nach dem anderen“ und „Von Trauer zerstört“ abschließt, erhält jeweils zusätzlich 100 RDO$.
  • Rabatte: 40 % auf alle Zelte, Lagerstile, Lagerhunde, den Schnellreiseposten und Outfits sowie 30 % auf alle Pferde, Stallplätze, Repetiergewehre, Pistolen, den Schofield-Revolver, Sättel und verbesserte Sättel, Westen und Mäntel (außer auf Bekleidung aus legendären Tieren)
  • Ausgewählte Fotografien der Naturalist-Foto-Herausforderung sind ab sofort ebenfalls als Lagerflaggen, Bardekor und Fotostudio-Hintergründe über den „Wheeler, Rawson & Co.“-Club erhältlich.
  • Neue Prime-Gaming-Belohnungen: eine kostenlose Kopfgeldjägerlizenz, einen getrimmten Amethyst-Anstrich für den Kopfgeldjägerwagen für alle Spieler, die ihr Social-Club-Konto mit Prime Gaming verknüpfen.
  • Fortlaufende Prime-Gaming-Belohnungen: einen kostenlosen Bretonen nach Wahl sowie 100 RDO$ für alle Spieler, die ihr Konto bis zum 21. Dezember mit Prime Gaming verknüpfen.

Alle Details zu Red Dead Online: Bounty Hunters sowie dem neuen Outlaw-Pass #4 und mehr findet ihr auf dem Rockstar Newswire.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
1
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.