Relic Space – Aurora Punks kündigt eine Publishing Partnerschaft an um das Spiel releasen zu können

Der unabhängige Publisher Aurora Punks hat heute angekündigt, dass sie Relic Space veröffentlichen werden, einen rundenbasierten Roguelike/RPG-Hybriden, in dem man einen Elite-Raumschiffpiloten spielt, der prozedural generierte Missionen für seine Fraktion erfüllt. Entwickelt wird es von Fourfold Games, einem Solo-Entwicklungsstudio mit Sitz in London, das von Jonah Wilberg geleitet wird, der 2019 bereits das Sci-Fi-Roguelike “Xenomarine” veröffentlicht hat.

“Es ist fantastisch, eine Partnerschaft mit Aurora Punks einzugehen. Die Zusammenarbeit mit ihrem Team war von Anfang an großartig und ihre Expertise in den Bereichen Marketing, PR und QA wird für Relic Space in Zukunft sehr wertvoll sein.” Sagte Jonah Wilberg

In Relic Space helfen Sie, die Zivilisation nach einer galaktischen Katastrophe wieder aufzubauen. In einer Mischung aus handgefertigten und prozedural generierten Missionen nehmen Sie als Elite-Raumschiffpilot an tiefgreifend simulierten, hexagonalen Kämpfen teil – und das alles innerhalb einer epischen Sci-Fi-Erzählung, die Sie durch Ihre Entscheidungen mitgestalten.

Relic Space kombiniert eine tiefgreifende Simulation mit nicht-linearer Erkundung, die es den Spielern ermöglicht, die Wärme- und Energiewerte ihrer Schiffe zu steuern.

Mit der nicht-linearen Erkundung können Spieler ein prozedural generiertes Sonnensystem erforschen, in dem Fraktionen und NPCs Forschung, Handel, Bauprojekte und andere Ziele verfolgen, unabhängig von Ihren Aktionen.

Relic Space wird im Q4 2022 im Early Access veröffentlicht.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare